Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von CSU-Landesgruppe mehr verpassen.

25.06.2001 – 10:16

CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Dr. Ramsauer: SPD darf nicht mit Gewalt kokettieren!

    Berlin (ots)

Zu Aufrufen von "Globalisierungs-Gegnern" im
Vorfeld des G8-Gipfels in Genua erklärt der Parlamentarische
Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr.
Peter Ramsauer:
    
    Gegen "Entfesselte Marktkräfte" muss der "Druck national und
international organisiert sein" - eine Woche nach den Gewaltkrawallen
in Göteborg muss jeder wissen, was solche Sätze heißen sollen.
Dennoch kann sich die Organisation "Attac" im Internet noch immer mit
den Namen der SPD-Bundestagsabgeordneten Detlef von Larcher, Andreas
Nahles und Dr. Edelbert Richter unter einem Aufruf zum Widerstand
gegen die "Globalisierung" schmücken - in trauter Eintracht mit
Kollegen der PDS. Solche Doppelzüngigkeit ist kaum zu unterbieten: In
den Konferenzen sitzt der SPD-Bundeskanzler, außen tobt der
Widerstand, zu dem SPD-Bundestagsabgeordnete Argumente und
Rechtfertigung liefern.
    
    Die SPD-Bundestagsfraktion muss hier für eine klare Linie sorgen.
Mit jeder neuen Gemeinsamkeit, jedem Bündnis mit der PDS rückt die
SPD einen Schritt weiter nach links. Die neue Mitte ist ein alter
Hut.
    
ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Tel.: 030/227-52138/52427
Fax:  030/227-56023

Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell