PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Vossloh AG mehr verpassen.

27.07.2000 – 08:31

Vossloh AG

ots Ad hoc-Service: Vossloh AG Vossloh-Konzern: Umsatz und Ergebnis im 1. Halbjahr 2000 über Plan

Werdohl (ots Ad hoc-Service) -

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
Der Vossloh-Konzern hat in den ersten sechs Monaten des
Geschäftsjahres 2000 einen Umsatz von 394 Mio. Euro erzielt. Damit
wurde der vergleichbare Vorjahresumsatz (384,5 Mio. Euro) ebenso
leicht übertroffen wie der Planumsatz (381,1 Mio. Euro). Das
Konzernergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) überstieg mit
29,5 Mio. Euro den Planwert (24,8 Mio. Euro) um gut 5 Mio. Euro bzw.
19 %. Das Ergebnis vor Ertragsteuern (EBT) erreichte per 30. Juni
2000 23,8 Mio. Euro. Dies bedeutet eine Steigerung gegenüber Plan um
22 %. Der Konzernüberschuss je Aktie betrug im 1. Halbjahr 0,69 Euro.
Der Umsatz in der Sparte Eisenbahn & Verkehr erreichte in den
ersten sechs Monaten 253 Mio. Euro. Er lag damit um rd. 8 % unter dem
vergleichbaren Vorjahreswert (275 Mio. Euro) und etwa 5 % unter dem
Planumsatz (268 Mio. Euro). Dennoch überstieg das EBIT von 24,7 Mio.
Euro die Planung (22,2 Mio. Euro) um 11 %, erreichte erwartungsgemäß
aber nicht das Vorjahresergebnis von 29,7 Mio. Euro.
Mit einem Umsatz von ca. 141 Mio. Euro erzielte die Sparte
Lichttechnik im 1. Halbjahr 24 % mehr als geplant (114 Mio. Euro).
Der Vorjahreswert (110 Mio. Euro) konnte sogar um rd. 28 %
übertroffen werden. Das dabei erzielte EBIT von 8,8 Mio. Euro
überstieg den im Hinblick auf die laufende Restrukturierung der
Sparte nur mit 7,1 Mio. Euro geplanten Wert ebenfalls um rd. 24 % und
blieb damit geringer als erwartet hinter dem Vorjahreswert von 10,6
Mio. Euro zurück.
Die Investitionen lagen per 30. Juni 2000 mit 15,6 Mio. Euro auf
Vorjahresniveau (15,9 Mio. Euro). Die Zahl der Mitarbeiter belief
sich zum Ende des ersten Halbjahres auf 5.588 (5.623).
Bis zum Jahresende rechnet Vossloh mit einer Steigerung des
Konzernumsatzes auf 820 Mio. Euro (Vorjahr 790 Mio. Euro, Plan 800
Mio. Euro). Das EBT soll mit 52 Mio. Euro den Vorjahreswert von 41,4
Mio. Euro unverändert um rd. 25 % übersteigen. Der Konzernüberschuss
dürfte bei 23,6 Mio. Euro liegen und damit den Planwert (22 Mio.
Euro) um 7 % und den Vorjahreswert (17,7 Mio. Euro) um 33 %
übertreffen. Je Aktie errechnet sich hieraus ein Konzernüberschuss
für das Jahr 2000 von 1,64 Euro nach 1,23 Euro in 1999.
Vossloh AG Der Vorstand

Original-Content von: Vossloh AG, übermittelt durch news aktuell