Deutsche Film- und Medienbewertung

Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden gibt die Prädikate der Woche bekannt

    Wiesbaden (ots) -          Das Prädikat "besonders wertvoll" erhielten die Spielfilme:          "Corellis Mandoline" (CAPTAIN CORELLI'S MANDOLIN)     USA/GB    2000 - Regie: John Madden - Drehbuch: Shawn Slovo (n.d. Roman v. Louis de Bernières) - mit: Nicolas Cage, Christian Bale, Penelope Cruz          Ergreifende Liebesgeschichte vor dem dramatischen und authentisch wiedergegebenen Hintergrund des II. Weltkrieges (Griechenland). Bewegendes Erzählkino der besten Art.

    "Die fabelhafte Welt der Amélie"     (LE FABULEUX  D'AMÉLIE POULIN)     Frankreich/BRD    2001 - Regie: Jean-Pierre  Jeunet - Drehbuch: Guillaume Laurent, Jean-Pierre Jeunet - mit: Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus          Ein zauberhafter, ein bezaubernder Film, eine romantische Ode an die Liebe und an Paris, die leicht und beschwingt, poetisch und märchenhaft den Alltag beschreibt und ihn zugleich vergessen läßt.

    "The Score" (THE SCORE)     USA    2001 - Regie: Frank OZ - Drehbuch: Kario Salem, Lem Dobbs - mit: Robert de Niro, Edward Norton, Marlon Brando          Spannender Gangsterfilm in der klassischen Tradition des Genres mit herausragender Besetzung und souveräner, meisterhafter Regieleistung.     

      Das Prädikat "wertvoll" erhielten die Spielfilme:  
    
    "Dr. Dolittle 2" (DR. DOLITTLE 2)
    USA    2001 - Regie: Steve Carr - Drehbuch: Larry Levin - mit:
Eddie Murphy, Kristen Wilson, Jeffrey Jones
    
    Dr. Dolittle alias Eddie Murphy plagt sich mit der Familie und
rettet einen bedrohten Wald: ein tierischer Streß, eine aufwendige
Dressurleistung, bei der Spaß nicht zu kurz kommt.

    "Heinrich der Säger"     BRD    2001 - Regie: Klaus Gietinger - Drehbuch: Klaus Gietinger -     mit: Rolf Becker, Meret Becker, Alexander Beyer          Charmant - liebenswerte Provinzposse um eine Streckenstillegung und deren Sabotage, die sich zu einem turbulenten und skurrilen Kriminalfall steigert.

    "Passwort: Swordfish" (SWORDFISH)     USA    2001 - Regie: Dominic Sena - Drehbuch: Skip Woods - mit: John Travolta, Hugh Jackman, Halle Berry          Spannend konstruierter und perfekt funktionierender Thriller, in dem ein allglatter, skupelloser Superpatriot Amerika vor dem internationalen Terrorismus beschützt.

    "Planet der Affen" (PLANET OF THE APES)     USA    2001 - Regie: Tim Burton - Drehbuch: W. Broyles, L. Komer, Mark Rosenthal - mit: Mark Wahlberg, Tim Roth, Helena Bonham-Carter          Optisch (Ausstattung, Masken / Kamera) brillante Re-Imagination eines 30 Jahre alten Filmstoffes, dem Meisterregisseur Tim Burton zu neuem Kino-Glanz verholfen hat.


    Das Prädikat "wertvoll" erhielt der Kinderfilm:
    
    "Pinky und der Millionenmops"    
    BRD    2000 - Regie: Stefan Lukschy - Drehbuch: Sibylle Durian (n.
d. Buch von Gert Prokop) - mit: Jaime Krsto, Hans Clarin, Carmen
Maja-Antoni
    
    Märchenhafter Abenteuerfilm für Kinder, der Spiellust und Klamauk
verbindet und trotz seiner Länge junge Zuschauer gut unterhält.
    
    Die "Prädikate der Woche" und die "Prädikate des Jahres" sind
jetzt auch über www.f-b-w.org ständig abrufbar.
    
    
ots Originaltext: Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW)        
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW)        
Postfach 12 02 40                                
65080  Wiesbaden
Telefon: 0611-966004-0
Dispo:    0611-966004-13
Telefax: 0611-966004-11
e-mail: film@f-b-w.org
www.f-b-w.org

Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Film- und Medienbewertung

Das könnte Sie auch interessieren: