Playboy

Brande Roderick ist der "Amerikanische Traum"
US-Playmate des Jahres und Ex-Star der TV-Serie "Baywatch" beeindruckt im PLAYBOY mit ihren aufregenden Formen

    München (ots) - Der steile Aufstieg vom Teller-Wäscher zum Dollar-Millionär galt bislang als der Inbegriff vom "Amerikanischen Traum". Was echte PLAYBOYs unter diesem Synonym verstehen, zeigt das weltweit erfolgreichste Männer- und Lifestylemagazin in seiner September-Ausgabe (ab Freitag, 24. August, am Kiosk) auf einer 10-seitigen Fotostrecke mit der atemberaubenden Blondine Brande Roderick. Bestens in Szene gesetzt wurde die 27-Jährige Schönheit für den PLAYBOY vom Ausnahmefotografen Stephen Wayda.

    Brande Roderick wurde mit Rollen in den TV-Serien "Beverly Hills 90210" und "Baywatch" bekannt und als Freundin von PLAYBOY-Gründer Hugh Hefner berühmt. Die bisherige Krönung ihrer steilen Karriere ist der Gewinn des begehrten Titels "US-Playmate of the Year".  

    Dabei startete sie ihren Höhenflug gerade mal vor vier Jahren. Damals packte Brande ihre Sachen in einen Truck und verließ die nordkalifornische Weinbau-Idylle, um in Hollywood nach den Sternen zu greifen. Heute lacht sie darüber, dass sie damals auf der Couch von Freunden übernachten musste. Seit ihrem Erfolg als Seriendarstellerin in "Baywatch" teilt sie mit Kollegin Stacy Kamano und dem Spaniel "Mercedes" eine großzügige Strandvilla. "Es scheint, als ob ich gar nicht genug Zeit im Leben habe, mir alle Wünsche zu erfüllen", freut sich Brande Roderick und beschreibt damit gleichzeitig die Verwirklichung des eigenen "Amerikanischen Traums".

    Der PLAYBOY bringt in seiner September-Ausgabe weitere Männerträume: Belinda Carlisle sang sich in den 80er Jahren mit Hits wie "Heaven Is A Place On Earth" in den Pophimmel. Im PLAYBOY startet der Popstar sein Comeback - ohne störende (Platten-) Hülle. Das legendäre Centerfold in der Heftmitte gehört diesmal "Miss Mallorca", Sofia  Teixeira, als Playmate im Monat September. Schließlich versammelte das weltweit erfolgreichste Männer- und Lifestylemagazin die bezauberndsten Mädchen mit asiatischen Vorfahren zum Fotoshooting unter dem Titel "Asia Girls".

    Hinweis für die KollegInnen von der Presse:

    Anfragen nach Pressefotos richten Sie bitte schriftlich (Telefax oder E-Mail) an die genannte Kontaktadresse. Notwendige Angaben: Name/Titel des Mediums, Ansprechpartner, Telefon/Telefax/E-Mail und Leonardo-ISDN-Nr.  Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial zur Veröffentlichung im Internet nicht freigegeben werden kann.


ots Originaltext: PLAYBOY
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Heinrich Bauer Smaragd KG, Verlagsleitung PLAYBOY Deutschland
Charles-de-Gaulle-Straße 8,
81737 München
Telefon: 089/67 86 - 71 13
aX: 089/677 837
E-Mail: hmueller@muc.hbv.de

Original-Content von: Playboy, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Playboy

Das könnte Sie auch interessieren: