Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

30.04.2001 – 14:35

PA Power Automation AG

Veröffentlichung Jahresabschluss 2000 der PA Power Automation AG am 13. Juni 2001

    Pleidelsheim (ots)

Der Vorstand der PA Power Automation AG hat
bei der Deutschen Börse AG eine Fristverlängerung für die Vorlage des
Jahresabschlusses 2000 bis 13.6.2001 beantragt. Die Gründe hierfür
liegen in der unterschiedlichen Auffassung des Unternehmens und des
Wirtschaftsprüfers bezüglich der Werthaltigkeit der im
Jahresabschluss ausgewiesenen Forderungen gegenüber zwei
ausländischen Vertragspartnern. Die Fristverlängerung dient dazu, die
Werthaltigkeit nachzuweisen und damit die bisherigen Zahlen zu
bestätigen.
    
    
    Der Vorstand
    
    Die im SDAX gelistete PA Power Automation AG ist ein
High-tech-Unternehmen und Weltmarktführer im Bereich pc-basierter
CNC-Steuerungen, dem Schlüsselprodukt der Automatisierungstechnik.
    
ots Originaltext: PA Power Automation AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:
Burghard Kuhl
Investor Relations
Tel. 07144/899-100
Fax. 07144/899-199

Original-Content von: PA Power Automation AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PA Power Automation AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung