Blumenbüro

Street-Art-Aktion als bunter Hinweis zum floralen Glück
Der kurze Weg zum Glück sorgt für Farbe in deutschen Großstädten

Essen (ots) - Mit der Street-Art-Aktion "Let it rain" brachte die Initiative Tollwasblumenmachen.de des Blumenbüro Holland Farbe in den deutschen Großstadt-Winter. In Kooperation mit Fleurop wurden rund um verschiedene Blumengeschäfte florale Wegweiser auf den Boden aufgebracht, die den Weg zur Extraportion Glück weisen. Bei den teilnehmenden Floristen fanden Blumenliebhaber und Passanten in Berlin, Hamburg, Leipzig, München und Köln drei exklusive Sträuße - zusammengestellt aus den Lieblingsblumen der Deutschen: Rose, Gerbera und Hortensie bekamen so ihren exklusiven Auftritt.

Als der Regen auf die Häuserdächer trommelte und eine graue Wolkendecke den Großstadthimmel überzog, waren sich alle Floristen einig: Jeder hat mit dem Januar-Blues zu kämpfen! Mit der Aktion "Let it rain" brachte Tollwasblumenmachen.de Farbe in die Stadt. An den tristen Wintertagen der vergangenen Woche wiesen Tollwasblumenmachen.de und Fleurop auf die Lieblingsblumen und ihre Glückswirkung hin: Wie eine von Goldmedia im Auftrag von Tollwasblumenmachen.de durchgeführte Studie belegt, erhöhen frische Bouquets das eigene Glücksgefühl um ganze 200 Prozent. Rose, Gerbera und Hortensie zählen zu den beliebtesten Blumen der Deutschen und erhielten von Fleurop mit den "Lieblingsblumen-Sträußen" nun ihre eigene Bühne.

Der floral gestaltete Claim der Street-Art-Aktion "Der kurze Weg zum Glück" wurde mit Sprühkreide vor ausgewählten Floristikgeschäften angebracht. Die Motive auf dem Bürgersteig leiteten wie farbenfrohe Fußabdrücke den Weg durch die grauen Straßen zum floralen Glück. So waren auch die Passanten sehr angetan von der bunten Aufmerksamkeit: "Ich kaufe mir tatsächlich sehr gerne selbst Blumen", erzählt in dickem Wintermantel gehüllt eine Passantin. Sie folgte den Fußspuren zum nächsten Blumenladen, fand auf Anhieb ihre Lieblingsblume - und so den kurzen Weg zum Glück.

Tollwasblumenmachen.de tourte durch fünf Großstädte in Deutschland, um die Happiness-Wirkung von Blumen im ganzen Land zu verbreiten: Angefangen in Berlin, über Hamburg und Leipzig ging es weiter nach München und Köln, um mit der Street-Art-Aktion "Let it rain" natürliche Glücksmomente zu verbreiten und Farbe in das Leben der Großstädter zu bringen. Für die deutschlandweite Winter-Verschönerung sorgt darüber hinaus die Online-Bestell-Option der Lieblingsblumensträuße bei: https://www.fleurop.de/Shop/winter.aspx

Video-Rückblick: Tollwasblumenmachen.de auf deutschlandweiter "Let it rain"-Tour: https://www.youtube.com/watch?v=GvJhf9n-ZJI&feature=youtu.be

Hochauflösendes Bild- und Videomaterial zu der gesamten "Let it rain"-Tour durch Deutschland finden Sie unter: https://www.bit.ly/letitrain2018

Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle "Tollwasblumenmachen.de", Beleg erbeten

Weitere Informationen zu "Let it rain" und allen teilnehmenden Shops gibt es unter http://ots.de/Aoxnea und auf https://www.facebook.com/wasblumenmachen.

Über Blumenbüro

Das Blumenbüro ist das Marketingherz für Blumen und Pflanzen, gegründet für und durch die Zierpflanzenbranche. Durch Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten lassen wir Menschen erleben, dass Blumen und Pflanzen etwas Besonderes sind. Wir wollen sie auch erfahren lassen, dass Blumen und Pflanzen glücklich machen und anregen, dieses warme Gefühl zu teilen und weiter zu geben. Dadurch trägt das Blumenbüro dazu bei, die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen zu steigern. https://www.blumenbuero.de

Pressekontakt:

Zucker.Kommunikation GmbH
Team Tollwasblumenmachen.de
Torstraße 107, 10119 Berlin
Fon: 030 / 247 587-0, Fax: 030 / 247 587-77
Mail: blumen@zucker-kommunikation.de
Web: https://www.zucker-kommunikation.de

Original-Content von: Blumenbüro, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Blumenbüro

Das könnte Sie auch interessieren: