Alle Storys
Folgen
Keine Story von IDG Computerwoche mehr verpassen.

IDG Computerwoche

COMPUTERWOCHE-Studie zur CeBit: IT-Gehälter steigen 2004

Ein Audio

  • cowoceb.mp3
    MP3 - 1,4 MB - 01:00
    Download

München (ots)

Die Computerwelt schaut in dieser Woche auf
Hannover und die CeBit. Die Computermesse gilt als Stimmungsbarometer
für die IT-Branche, die in den letzten Jahren mit einer
wirtschaftlichen Flaute kämpfen musste. Zur Zeit mehren sich die
Signale, dass die Branche langsam wieder auf die Beine kommt. Dies
bestätigt auch eine aktuelle Studie der Fachzeitschrift COMPUTERWOCHE
über die Gehälter im IT-Bereich in diesem Jahr. Zusammen mit der
Vergütungsberatung Towers Perrin hat die Zeitschrift mehr als 100
Unternehmen nach den aktuellen Gehältern gefragt. Redakteur Hans
Königes fasst das wichtigste Ergebnis zusammen:
0-Ton: 21 sec. "Auch in diesem Jahr dürfen sich die IT-
Führungskräfte und Fachkräfte über ein kleines Plus freuen, und zwar
werden die Gehälter um drei Prozent im Durchschnitt steigen.
Spitzenreiter sind vor allem die Bereichsleiter in der
Halbleiterindustrie, die auf etwa 108.000 Euro kommen, das ist das
Grundgehalt."
Dazu kommen Provisionen, Gewinnbeteiligungen oder Leistungsboni,
die das Gehalt ergänzen. Das Gehalt wird also immer flexibler und
leistungsbezogener:
0-Ton: 17 sec. "Man versucht, nicht mehr nach dem
Gießkannen-Prinzip eine automatische Gehaltserhöhung jedem zukommen
zu lassen, sondern man versucht, eben Kriterien zu definieren, und
danach die Mitarbeiter zu beurteilen. Mit der Konsequenz, dass auch
einige Mitarbeiter dann unter Umständen leer ausgehen müssen."
Wer sich im IT-Bereich bewerben möchte, findet in den aktuellen
Zahlen der Studie wertvolle Hinweise für seine Gehaltsforderung:
0-Ton: 17 sec. "Diese Studie soll vor allem als Orientierung
dienen, denn es ist nach wie vor so, angesichts der schwierigen
Situation auf dem Arbeitsmarkt, dass sich die IT-Spezialisten
verunsichert fühlen, was sie heute noch verlangen können. Und sie
soll ihnen Argumente liefern für das Bewerbungsgespräch, um auch sich
besser einschätzen zu können."
Die COMPUTERWOCHE stellt die Studie auf der CeBit vor und bietet
als zusätzlichen Service eine persönliche Gehalts- und
Karriereberatung an. Der Stand der COMPUTERWOCHE befindet sich im
JOBS&KARRIERE-Forum auf der CeBit in Halle 12, Stand C70.
ACHTUNG REDAKTIONEN
Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch 
um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben 
an desk@newsaktuell.de.
ots-Originaltext: Computerwoche
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8155
Hans Königes, Computerwoche, Tel: 089 – 36086261

Original-Content von: IDG Computerwoche, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: IDG Computerwoche
Weitere Storys: IDG Computerwoche
  • 17.03.2004 – 09:32

    SAP kündigt neues Wartungskonzept an

    München (ots) - Hersteller verlängert Wartung für älterer Versionen von "R/3" / Neues Wartungskonzept gilt für alle bestehenden und künftigen Produkte / Etwa alle 18 Monate soll es eine neue Version der Software geben München, 17. März 2004 - Das Software-Unternehmen SAP hat ein neues langfristig angelegtes Wartungskonzept entwickelt, das dem Kunden künftig mehr Planungssicherheit geben soll. Dies ...

  • 09.03.2004 – 12:46

    CeBIT 2004: COMPUTERWOCHE zeigt Initiative für den Mittelstand

    München (ots) - Am 23. März ist die IT-Fachzeitung Gastgeber im Rahmen des CeBIT-Mittelstandsforums / Veranstaltungsort: World of Solutions, Halle 6, Messegelände Hannover / Außerdem: "Mittelstandstag" im JOBS&KARRIERE-Forum der COMPUTERWOCHE am 22. März 2004 in Halle 12, Stand C 70 München, 9. März 2004 – Nach der jüngsten Meta-Group-Studie „IT für den Mittelstand“ wächst der Mittelstand derzeit ...