HD PLUS GmbH

"Der Weg nach oben": UHD1 by HD+ präsentiert die neu-olympische Trendsportart Klettern

"Der Weg nach oben": UHD1 by HD+ präsentiert die neu-olympische Trendsportart Klettern / Wie alle jungen Athleten des Deutschen Alpenvereins (DAV) will Leonie Lochner hoch hinaus. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81351 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/HD PLUS GmbH/© HD PLUS GmbH / editz"
"Der Weg nach oben": UHD1 by HD+ präsentiert die neu-olympische Trendsportart Klettern / Wie alle jungen Athleten des Deutschen Alpenvereins (DAV) will Leonie Lochner hoch hinaus. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81351 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Unterföhring (ots) - "Der Weg nach oben" begleitet aktive Athleten des DAV in Ultra HD // Erstausstrahlung am 15. November 2016, um 20:00 Uhr // Wiederholungen am 19. November, um 20:00 Uhr und am 20. November, um 14:00 Uhr

Romy Fuchs' Gesichtsausdruck ist hochkonzentriert: Die junge Frau will hoch hinaus. Sie hält sich mit aller Kraft an einer Felswand fest. Den Duft der Berge, die atemberaubende Landschaft, die sie umgibt und den kristallblauen Himmel, scheint sie gar nicht wahrzunehmen. Ihr Blick sucht die beste Stelle, um ihren nächsten Griff zu platzieren, sich mit dem Fuß abzustützen, um sich weiter nach oben zu ziehen. Dabei ist sie durch kein Seil gesichert. Doch Romy Fuchs hat alles unter Kontrolle. Sie ist eine erfahrene Boulderin, die sich zusammen mit weiteren jungen Athleten des Deutschen Alpenvereins (DAV) im Zillertal auf den Weltcup in München vorbereitet. Auf diesem Weg begleitete sie ein Kamerateam, das die Eindrücke im Film "Der Weg nach oben" in ultrahochauflösender Qualität festgehalten hat. Die Dokumentation wird erstmals am 15. November 2016, um 20:00 Uhr auf UHD1 by HD+, gezeigt. Wiederholt wird am 19. November, um 20:00 Uhr und am 20. November, um 14:00 Uhr.

"Die Natur, die Berge, die natürlichen Bewegungen beim Klettern, der Nervenkitzel: Der Film vermittelt das Gefühl unmittelbar dabei zu sein", sagt Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung bei der HD PLUS GmbH. "Mit der Dokumentation demonstriert UHD1 by HD+ einmal mehr, welche besonderen Stärken Ultra HD hat. Die Zuschauer werden förmlich mitgenommen auf den 'Weg nach oben'."

Ob in der Kletterhalle oder an natürlichen Felswänden: Bouldern fasziniert mittlerweile Sportlerinnen und Sportler jeden Alters auf der ganzen Welt. Beim Bouldern wird im Gegensatz zum Klettern auf eine Absicherung durch Seile verzichtet. Dafür geht es aber in der Regel nicht all zu hoch hinaus: Noch in Absprunghöhe ist Schluss. Für die Kletterer des DAV ist Bouldern mehr als nur Sport, sie beschreiben die Disziplin als eine Lebensart. "Beim Bouldern steht ganz klar der Teamgeist im Vordergrund: Wir beraten und unterstützen uns gegenseitig", sagt Kader-Mitglied Moritz Hans.

Für Moritz Hans haben sich die intensiven Trainingsvorbereitungen gelohnt: Beim Weltcup in München boulderte er sich unter tobendem Applaus seiner Unterstützer bis ins Halbfinale. Doch das Highlight liegt noch ein paar Jahre in der Zukunft. Denn der große Traum von Hans und seinen Mitstreitern ist Tokyo 2020, wenn es erstmals auch beim Wettkampfklettern - bestehend aus den drei Disziplinen Bouldern, Lead und Speed - um den olympischen Geist und vielleicht sogar um Edelmetall geht. Dann heißt es "Dabei sein ist alles!" Produziert wurde "Der Weg nach oben" von editz Filmproduktion.

In ultrabrillanter Auflösung ist "Der Weg nach oben" über Satellit auf UHD1 by HD+ zu sehen. Neben einem UHD-TV mit HEVC-Decoder benötigen Zuschauer ein HD+ Modul oder einen HD+ UHD-Receiver.

Der Kanal UHD1 by Astra / HD+ kann wochentags bis 20:00 Uhr (am 
Wochenende bis 14:00 Uhr) unverschlüsselt empfangen werden, ab 20:00 
Uhr ist dafür ein HD+ Modul bzw. ein HD+ UHD Receiver mit aktiver HD+
Karte Voraussetzung. 
Bilder / Trailer finden Sie unter:
http://presse.hd-plus.de/hd-plus/presse/downloads/ 
Empfangsparameter von UHD1: 
Transponder: 1.035 
Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal) 
Symbolrate: 22.000 Ms/s 
Video: 2160 50p, HEVC Main 10 
Datenrate: 25 Mbit/s 

Über HD+

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programm-Angebot in hochauflösender Qualität (HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 50 Sender in HD - neben 30 meist öffentlich-rechtlichen HD-Angeboten empfangen Zuschauer mit dem HD+ Sender-Paket 22 der größten Privatsender in HD-Qualität. www.hd-plus.de

Die HD PLUS GmbH betreibt mit UHD1 by Astra / HD+ einen der ersten 24/7 Demo-Kanäle für Ultra HD. UHD1 by Astra / HD+ richtet sich in der Daytime unter anderem an den Fachhandel, um Interessenten von UHD-TV-Geräten durch spektakuläre Inhalte für Ultra HD zu faszinieren. Abends richtet sich UHD1 by Astra / HD+ exklusiv an Nutzer von HD+, hier wird exklusiver Content aus den Bereichen Doku, Lifestyle, Action, Clips und Chillout sowie User Generated Content präsentiert. http://www.hd-plus.de/uhd/

Pressekontakt:

Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
Frank.Lilie@hd-plus.de

Original-Content von: HD PLUS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HD PLUS GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: