Alle Storys
Folgen
Keine Story von OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH mehr verpassen.

OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH

OLIMAR Reisen für Genießer

OLIMAR Reisen für Genießer
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

OLIMAR Reisen für Genießer

Mit neuen Aktiv- und Kulinarikrundreisen entdecken Urlauber Portugal, Spanien und Italien mit allen Sinnen.

Frankfurt am Main/Zürich/Köln, 10. August 2022. Urlaubszeit bedeutet nicht nur, sich zu entspannen und zu entschleunigen. Es bedeutet auch, mit allen Sinnen in vollen Zügen zu genießen. Sei es, abseits des Massentourismus durch abwechslungsreiche Landschaften zu wandern, tolle Aussichten zu betrachten, landestypische kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten zu erkunden, imposante Naturschauspiele zu beobachten oder sich durch regionale kulinarische Köstlichkeiten zu probieren – OLIMAR Reisen hat für Genießer und Aktivurlauber diverse Highlights im Programm. Das Besondere dabei: Alle Reisen passt der Reiseanbieter den individuellen Wünschen seiner Kunden an, der reibungslosen Organisation sowie dem gewohnten Service und der Sicherheit von OLIMAR inklusive.

Wandern trifft auf Kulinarik in Portugal

Bei der Reise „ Nordportugal für Genießer“ begeben sich Urlauber acht Tage lang auf eine individuelle Entdeckungstour durch die historische Minho-Region im Norden Portugals. Mit der Seilbahn fahren sie zur Wallfahrtskirche Santa Luzia in der Distrikthauptstadt Viana do Castelo und erkunden in Eigenregie den UNESCO-geschützten Nationalpark Peneda-Gerês. In Braga wandern sie zur Wallfahrtskirche Bom Jesús do Monte und in Guimarães, der „Wiege der Nation“, zum Castelo, der Geburtsstätte des ersten portugiesischen Königs. Auch der Genuss kommt bei dieser Reise nicht zu kurz. In Porto können Reisende ihren Abend mit einem Portwein in einer Kellerei an den „Cais de Gaia“ am Douro-Ufer ausklingen lassen und besichtigen in der Weinstadt Amarante das davon rund eine Stunde entfernte Régua, die Heimat des Portweins. Im kürzlich eröffneten Hotel FeelViena in Viana do Castelo erwartet sie außerdem ein Degustationsmenü, während sie sich im Carmo’s Boutique Hotel in Ponte de Lima mit einem Bad mit Kräutern und ätherischen Ölen verwöhnen lassen können. Im Preis von 1250 Euro pro Person sind bei dieser Kulinarik-Rundreise acht Übernachtungen mit Frühstück und vier Abendessen inklusive.

Zwischen Wein und Bergen in Spanien

Spanien ist das Heimatland des Rioja. Die kulinarische Reise „ Erlebnis Rioja: Der Wein, die Menschen, die Natur“ steht gänzlich im Zeichen dieses erlesenen Weines sowie der Gegend, die ihm seinen Namen gab. Im Hotel Villa Laguardia im gleichnamigen Städtchen im baskischen Teil der Rioja untergebracht, „erwandern“ und „erschmecken“ sich Urlauber mit einem Reiseconcierge in vier Tagen die berühmte Weinregion. In Haro etwa spazieren sie durch den Weinberg und probieren regionalen Wein. Im zehn Kilometer von Haro entfernten Briones besuchen sie das Museo Vivanco, das einen tiefen Einblick in die Geschichte des Rioja-Weinbaus gibt. Sie wandern durch die Berge Sierras de Cantabria y Toloño und verköstigen den würzigen Schafskäse in einer Idiazábal-Käserei. Ebenfalls steht eine Olivenölprobe und die Besichtigung von La Riojas Hauptstadt Logroño auf dem Programm. Pro Person ist diese Reise ab 964 Euro buchbar.

Italien für alle Sinne

Die kulinarische Reise „ Chianti und Vino Nobile“ ist insbesondere für Weinliebhaber ein Muss, denn in sieben Tagen probieren sie sich durch erlesene Weine der Toskana. Ob in Montecarlo, in der Chianti-Hauptstadt Greve oder in Montepulciano – die italienischen Weinregionen warten mit edlen Tropfen auf und garantieren exquisite geschmackliche Erlebnisse. Auch die restlichen Sinne kommen bei dieser Reise nicht zu kurz: Weinberge und Olivenhaine der Toskana laden vor der Kulisse herrlicher Naturlandschaft zum Wandern ein, ebenfalls gibt es in jener berühmten Weinregion diverse kulturelle Städte und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. So sind die Kathedrale San Zeno in Pistoia, die romanische Kollegiatkirche Sant'Agata in Asciano sowie der Dom Santa Maria in Impruneta sicherlich einen Besuch wert. Diese Reise ist ab 558 Euro pro Person buchbar.

Weitere Gourmetreisen von OLIMAR finden Interessierte hier: www.olimar.de/gourmetreisen/. Alle weiteren Informationen in Reisebüros und bei OLIMAR Reisen auf www.olimar.de.

Über Olimar:

OLIMAR Reisen ist seit 1972 der Spezialist für Portugal mit Angeboten auf dem portugiesischen Festland sowie auf Madeira, Porto Santo und den Azoren sowie für die südeuropäischen Reiseziele Spanien, Italien, Kroatien und für die Kapverdischen Inseln. Das Spektrum reicht vom entspannten Strandaufenthalt bis zu vielfältigen Städte-, Rund- und Erlebnisreisen, individuellen Mietwagen-Rundreisen, Bus-, Bahn- und Kombireisen, maßgeschneiderten Inselhopping-Programmen, Golfurlaub, Genuss- und Gruppenreisen sowie Pauschalreisen. Dabei lässt sich bei OLIMAR Reisen fast alles miteinander kombinieren: sämtliche Reiseleistungen wie Flüge, Transfers, Mietwagen, Unterkünfte und Ausflüge sind nach individuellen Vorstellungen entsprechend vollflexibel buchbar. OLIMAR ist die Veranstaltermarke der lth link-to-hotel AG, Zürich. Die Vermarktung der Reisen obliegt der OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH, Köln. Weitere Informationen und Buchungen von OLIMAR Reisen in Reisebüros oder unter www.olimar.de .

Pressekontakt: 
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito | Johanna Alberti
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-046 | -032
E-Mail:  presse.olimar@gce-agency.com
Internet:  www.gce-agency.com
Geschäftsführer: Dorothea Hohn, Ralf Engelhardt
Firmensitz: Frankfurt
Handelsregister Frankfurt, HRB 76467
Weitere Storys: OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH
Weitere Storys: OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH