Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

12.10.2010 – 14:30

Hans Rumsauer GmbH

Ottoro: Der erste echte Staubsaug-Roboter (mit Bild)

Ottoro: Der erste echte Staubsaug-Roboter (mit Bild)
  • Bild-Infos
  • Download

Speichersdorf (ots)

Wer hat schon immer Zeit zum Staubsaugen? Ab sofort übernimmt dies der Ottoro, der Robot-Staubsauger der oberen Leistungsklasse. Der Ottoro gehört zu einer neuen Generation von Robot-Saugern, die komplett ohne Bürsten arbeiten und nur saugen. Zudem filtert er die Luft mithilfe eines patentierten Luftaufbereitungssystems: Er saugt Luft ein, die durch ein mehrstufiges System gefiltert wird. Staub und Schmutz werden in einem hygienischen, austauschbaren Beutel gesammelt. Zusätzlich eingebunden: ein waschbarer und wieder verwendbarer HEPA-Filter. Unangenehmes Reinigen von Bürsten, direkter Kontakt mit Schmutz und ein Staubfangbehälter - das alles gehört mit dem Ottoro nun der Vergangenheit an. Darüber hinaus gibt es ein Modell mit einem zusätzlichen Ionisierungsmodul, das die angesaugte Luft desinfiziert und so Viren und Bakterien im Bodenbereich beseitigt.

Anhand dreier intelligenter Modi saugt der Robot-Staubsauger automatisch und vollständig Bodenflächen mit hoher Saugkraft. Auch Ecken sind für ihn kein Problem. Um Möbel beim Saugen vor Kratzern zu schützen, ist der Ottoro mit Abstandssensoren ausgestattet. Er erkennt so frühzeitig Hindernisse und kann sie umfahren. Zusätzlichen Schutz bringen ein gummierter Stoßdämpfer und Bodenkontaktsensoren, die vor Abstürzen über Stufen und Treppen sichern.

Das Gerät ist einfach zu bedienen: Über eine übersichtliche Tastatur am Gerät und über eine Fernbedienung lassen sich verschiedene Funktionen wie manuelles Fahren, ein Starttimer und die Saugstärke steuern. Sind die Akkus des Ottoro leer, fährt er selbstständig in eine mitgelieferte Ladestation und lädt sich dort wieder auf.

Der Ottoro ist ab sofort direkt bei Rumsauer, dem Spezialanbieter von Garten- und Robotgeräten, oder über spezielle Fachhändler des Unternehmens in Deutschland und Österreich erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 599 Euro.

Weitere Informationen zum Ottoro gibt es unter http://www.ottoro.de/ Informationen zur Firma Rumsauer und einen umfangreichen Pressebereich mit Bilddatenbank gibt es hier: http://www.vort.de/presse.html .

Pressekontakt:

Dr. Haffa & Partner GmbH
Dieter Hübing
+49 (0)89 993191-0
rumsauer@haffapartner.de

Original-Content von: Hans Rumsauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hans Rumsauer GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung