Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WDR Westdeutscher Rundfunk mehr verpassen.

26.08.2004 – 15:25

WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 28. August 2004, 18.20 bis 18.50 Uhr

    Düsseldorf (ots)


    
    Hier und Heute
    
    Fernheilung
    (Übernahme SWR)
    Eine Reportage von Wolfgang Luck
    
    Gesund werden ohne zum Arzt zu gehen, das klingt zu schön, um wahr
zu sein. Einfach zu Hause auf dem Sofa entspannen und "Heilstrahlen"
in sich aufnehmen: das ist keine Science-Fiction-Vision, sondern
Alltag in vielen deutschen Wohnzimmern. Immer mehr Menschen vertrauen
auf die magische Kraft sogenannter "Fernheiler", die behaupten, sie
könnten zwischen sich und dem Patienten einen "geistigen Kanal"
aufbauen, durch den sie auch über weite Strecken Heilenergie fließen
lassen.
    
    Unser Autor hat einen Blick gewagt, in eine Szene, die
Journalisten normalerweise verschlossen bleibt. Er hat Fernheiler bei
der Arbeit beobachtet und mit Patienten gesprochen, die voller
Überzeugung von unglaublichen Heilerfolgen berichten. Wir treffen
eine Heilerin, die im Neckartal seit Jahrzehnten Fernheilerei
betreibt und die ganz sicher ist: "Es ist der liebe Gott, der mir
hilft, anderen zu helfen." Andere Heiler berufen sich auf kosmische
Energien, die sie angeblich anzapfen oder berufen sich auf
quantenphysikalische Erklärungsmuster, die darauf hinauslaufen, dass
alles Leben irgendwie zusammenhängt, Raum und Zeit überwunden werden
können.
    
    Wir treffen auch wieder auf Pjotr, einen Heiler aus der Eifel.
Schafft er es Patienten mit Rückenproblemen auch aus der Ferne zu
helfen? Dieser Film lässt "Gläubige", Skeptiker und auch
Wissenschaftler zu Wort kommen. An der Uni Freiburg wird das Phänomen
zum ersten Mal wissenschaftlich erforscht. Eine spannende Spurensuche
beginnt.
    
    Redaktion:Gerhard Skrobicki
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Angela Kappen, Sonja Steinborn
WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf
Tel: 02 11/89 00-5 06
Fax: 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell