Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk

14.08.2019 – 10:00

WDR Westdeutscher Rundfunk

Zweite Runde für die Comedy-Spielshow "Für immer Kult" im WDR Fernsehen
Guido Cantz begrüßt prominente Rategäste

Köln (ots)

Nach der Premiere im vergangenen Sommer startet die Comedy-Spielshow "Für immer Kult" in die zweite Runde. Moderator Guido Cantz und seine zwei prominent besetzen Rateteams begeben sich in spannenden Quizrunden, verrückten Aktionsspielen und mit persönlichen Anekdoten auf eine nostalgisch-witzige Zeitreise in die 70er, 80er und 90er Jahre.

Als Teamcaptains kämpfen erneut WDR-Moderatorin Sabine Heinrich und Comedian Ingolf Lück um den Sieg. Beide erhalten in jeder der sechs Shows jeweils einen Prominenten als Unterstützung beim Raten und Spielen. In der ersten Folge am 23. August verstärken Moderatorin Sonja Zietlow und Schauspieler, Sänger und Moderator Oliver Petszokat, besser bekannt als Oli P. Sabine Heinrich und Ingolf Lück. In den weiteren Folgen duellieren sich die Teamcaptains mit Unterstützung von Moderatorin Susan Link und Komiker Bernd Stelter, Moderatorin Ulrike von der Groeben und Komiker Thomas Hermanns, Moderatorin Aleksandra Bechtel und Musiker und Moderator Giovanni Zarrella, Schauspielerin Elena Uhlig und Musiker Stefan Mross sowie Moderatorin Sonya Kraus und Comedian Matze Knop.

Guido Cantz leitet die Teams durch Schnellraterunden, Musikquiz, Wissensfragen und Aktionsspiele. Dabei geht es um Fragen zu kultigen Fernsehserien, großen Hits, schräger Mode, Essen & Trinken, Spielwaren, den neuesten Techniktrends, Autos, Sport, Boulevard aus den vergangenen Jahrzehnten. Für die Promis geht es nicht nur um Punkte und die Quiz-Ehre: Das Verlierer-Team muss live im Studio vor die Karaoke-Maschine und einen Kultsong zum Besten geben.

Neben den Raterunden bleibt wieder viel Zeit für persönliche Erinnerungen der Team-Capitains und Prominenten. Wo und wann war der erste Konzertbesuch? Was hat Thomas Hermanns mit der Landung Mathias Rusts auf dem Roten Platz in Moskau 1987 zu tun? Gibt es Parallelen zwischen Sonja Zietlow und Helene Fischer? Warum war für Susan Link die Plastiktüte ein Statussymbol? Wie schon in der ersten Staffel erwarten die Zuschauer*innen bei "Für immer Kult" zudem vielfältige Einblicke in die TV-Geschichte - und viele Originalaufnahmen aus dem WDR-Fernseharchiv.

Die sechs neuen Folgen von "Für immer Kult" werden ab 23. August immer freitags um 21 Uhr im Anschluss an die Doku-Reihe "Unser Land in den 90ern" im WDR Fernsehen ausgestrahlt.

Die erste Folge "Für immer Kult" mit Sonja Zietlow und Oli P. steht zur Ansicht im Vorführraum der WDR Presselounge bereit.

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Lena Schmitz, WDR Kommunikation, Telefon 0221 220 7121
lena.schmitz@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell