Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk
Keine Meldung von WDR Westdeutscher Rundfunk mehr verpassen.

19.11.2002 – 14:22

WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 21. Dezember 2002, 18.20 bis 18.50 Uhr
Hier und Heute unterwegs
Die Weihnacht wohnt im Sauerland
Eine Reportage von Thomas Förster

    Köln (ots)

Weihnachtsmärkte, Bäume schlagen oder mit dem
Nikolaus auf historische Zugfahrt. Wenn dann noch ein bisschen Schnee
liegt, ist die vorweihnachtliche Welt im Sauerland in Ordnung -
zumindest für die Touristen. An den Adventswochenenden kommen sie zu
Zigtausenden um sich zwischen in Weihnachtstimmung versetzen zu
lassen.
    
    Für die Anbieter vorweihnachtlicher Festivitäten bedeuten die Tage
im Dezember Stress. Sie schuften in den Küchen, Werkstätten und
Schonungen. Die Weihnachtstouristen aus den Großstädten an Rhein und
Ruhr sollen zufrieden sein, damit sie auch im nächsten Jahr wieder
kommen.
    
    Bernhard Schwermer betreibt ein Lokal im Kreis Olpe. Jetzt richtet
er eine Betriebsfeier in der örtlichen Schützenhalle aus. Die
Geschäftsleitung war spendabel: Neben dem weihnachtlichen Büffet mit
Ente warten auf die Leute eine Musikkapelle und der Weihnachtsmann.
    
    Andrea Majchrzak aus Herne fährt seit Jahren mit Freunden und
Kindern zum Schloss Brüninghausen bei Plettenberg. Lichterglanz,
Glühwein und natürlich Weihnachtsbäume selber schlagen. "Ein ganz
besonderes Erlebnis", sagt sie, "so wie früher." Auf Schloss
Brüninghausen lebt Christian Freiherr von Wrede. Er bedient die
Besucher höchstpersönlich und lässt anschließend auch noch eine Runde
Schnaps springen.
    
    Der Weihnachts-Waldmarkt bei Arnsberg ist eine Institution. Die
Besucher kommen zu Tausenden, um mit dem Oberförster in den Wald zu
fahren und den urigen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Heribert
Krähwinkel macht die Krippen hierfür. Aus Holz und jedes Stück ein
Unikat. Und er schuftet schon Wochen vor dem Weihnachtsmarkt in
seiner Werkstatt.
    
    
    Redaktion: Ralf Abrahamsson
    
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Elke Kleine-Vehn,
Sonja Steinborn,
WDR-Pressestelle,
Funkhaus Düsseldorf
Tel.: 02 11/89 00-5 06
Fax: 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell