WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 8. Juni 2002, 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr / Funkhaus Europa, Samstag, 8. Juni 2002, 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr / VETRO - Das Café mit Weltblick

    Köln (ots) -          Verschleiertes Unrecht?     Islamisches Recht und die Freiheit, Frau zu sein          Kopftuch, Schleier und immer hinter dem Mann hergehen: Islamische Frauen machen es uns nicht leicht zu glauben, der Islam entrechte die Frauen nicht.

    Aber sind dies wirklich hinreichende Zeichen für die Herrschaft
des Mannes über die moslemische Frau?
    
    Die islamischen Frauen selbst sehen das oft ganz anders. Nadja El
Ammarine ist Muslima und fühlt sich nicht von den Regeln ihres
Glaubens unterdrückt, und ihr Verhältnis zu Männern hat auch etwas
mit Lust und Liebe zu tun.
    
    Darüber sprechen Isabel Schayani und Juri Rescheto mit ihr bei
Vetro - dem Café mit Weltblick, und gehen dabei den gängigen
Klischees auf den Grund.
    
    Redaktion: Klaus Martens
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
WDR Pressestelle,
Annette Metzinger
Tel. 0221 - 220 2770

Agentur Ulrike Boldt,
Tel. 02150 - 20 65 62

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: