WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 13. April 2002, 10.30 bis 11.00 Uhr / Funkhaus Europa, Samstag, 13. April 2002, 12.05 bis 12.35 Uhr

    Köln (ots) -
    
    VETRO - Das Café mit Weltblick
    Thema: USA und Europa - Bündnis in der Krise?
    
    Mit der Präsidentschaft von George W. Bush hat sich das Verhältnis
zwischen Europa und den USA verschlechtert.
    
    Der Rückzug aus dem gemeinsamen Kampf gegen den Klimawandel, die
Kündigung des Abrüstungsabkommens mit Russland, das Desinteresse am
Friedensprozess in Nahost, die atomare Wiederaufrüstung,
Handelsstreit in Sachen Stahl - die Liste der Konflikte ist lang.
    
    Das demonstrative Zusammenrücken nach den Anschlägen vom 11.
September wird da zum Zwischenspiel. Die "uneingeschränkte
Solidarität" im Kampf gegen den Terrorismus wurde von Amerika zwar
gnädig entgegengenommen, führte aber nicht zu einer besseren
Partnerschaft. Wie auch? Die europäischen Staaten können militärisch
mit der hochgerüsteten High-Tech-Macht USA nicht mithalten. Also
bleibt der Großteil der "Anti-Terrorismus-Arbeit" an den Amerikanern
hängen. Kein Wunder, dass ihre Bereitschaft, auf europäische Einwände
einzugehen, nicht sonderlich groß ist. Wie der Kampf gegen den
Terrorismus geführt werden soll, wollen sie allein bestimmen.
    
    "Wir haben nicht zu viel Amerika. Wir haben zu wenig Europa.",
sagt Außenminister Joschka Fischer.
    
    Kriselt es im Bündnis nur, weil Europa zu schwach ist? Mangelt es
nur am Selbstbewusstsein der EU? Und warum interessiert sich die
Bush-Regierung so wenig für die Belange ihrer Partner? Genug
Gesprächsstoff für unseren heutigen Gast Karl Lamers,
außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, und die Moderatoren
Isabel Schayani und Juri Rescheto im Vetro - dem Café mit Weltblick.
    
    Redaktion: Klaus Martens
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
WDR Pressestelle,
Annette Metzinger
Tel. 0221 220 2770
Agentur Ulrike Boldt,
Tel. 02150 -  20 65 62

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: