WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Mittwoch, 13. März 2002, 18.20 - 18.50 Uhr / ServiceZeit Familie
Mit Christoph Tiegel

    Köln (ots) -
    
    Themen
    
    Hilfe, mein Kind klaut!
    Irgendwann steckt  fast jedes Kind etwas ein, was ihm nicht
gehört. Da locken die elterliche Geldbörse, ein Spielzeug des
Freundes oder die Süßigkeiten im Supermarkt. Wie sollen Eltern damit
umgehen?
    
    Musizieren macht schlau - auch arm?
    Neue Untersuchungen belegen, Kinder , die ein Musikinstrument
erlernen, sind fitter in der Schule. Der Nachteil: Eltern müssen für
die musikalische Erziehung tief in die Tasche greifen. Privat-stunden
sind nicht billig und auch der Unterricht an Musikschulen wird immer
teurer, weil die Kommunen aufgrund der schlechten Finanzlage
regelmäßig Gebühren erhöhen. Was man über Preise und Verträge wissen
muss - wir informieren.
    
    Traumfrau/Traummann verzweifelt gesucht - Partnerschaftsanzeigen
    Die Liebe auf den ersten Blick - ein seltenes Phänomen. Wer dem
Glück auf die Sprünge helfen will, macht's praktisch: Kontaktanzeigen
liegen im Trend. Aber was soll drin stehen? Und welche Formulierungen
sollten Sie lieber nicht wählen? Die ServiceZeit macht den
ultimativen Partner-Such-Check.
    
    Redaktion: Renate Krawielicki
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

WDR Pressestelle
Uwe-Jens Lindner
Tel.: 0221 / 220-8475

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: