WDR Westdeutscher Rundfunk

Kabelfernsehen: WDR Fernsehen auch in HD im Unitymedia-Kabelnetz in NRW

Köln (ots) -

   Das WDR Fernsehen ist ab sofort auch in hoher Auflösung (HD) im 
NRW-Kabelnetz von Unitymedia zu sehen. Das Programm wird mit der 
Bezeichnung "WDR Köln HD" in der Senderliste ausgewiesen. Als 
Regionalprogramm ist im HD-Programm ausschließlich die "Lokalzeit 
Köln" zu sehen. Zuschauer, die eine andere "Lokalzeit"-Ausgabe sehen 
wollen, müssen manuell auf das entsprechende WDR-Programm umschalten.

Wie Unitymedia mitteilte, erfolge die Aktualisierung und Speicherung 
der neuen digitalen Programmbelegung bei modernen Receivern in der 
Regel automatisch. Sollte dies nicht der Fall sein, muss bei 
TV-Geräten und Kabel-Receivern ein Sendersuchlauf oder ein Werksreset
durchgeführt werden. 

Wer "WDR Köln HD" gezielt suchen möchte, kann die Frequenz 138 MHz 
auch manuell eingeben. Da "WDR Köln HD" unverschlüsselt ins 
Unitymedia-Netz eingespeist wird, kann es von jedem DVB-C-fähigen 
TV-Gerät bzw. Receiver empfangen werden.  

Bei Fragen hilft die WDR Fernsehen Hotline: 0221 56789 999 
 
Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de 
 

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: