WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, "0800", 12.15 bis 12.45 Uhr
"NRW am Mittag", 12.45 bis 13.00 Uhr
"NRW am Nachmittag", 16.00 bis 16.15 Uhr
"Aktuelle Stunde", 18.50 bis 19.30 Uhr

    Köln (ots) -
    
    Themenvorschau für Mittwoch, 14. November 2001
    
    0800-Zu viele Gesetze?
    * Gast: Jan Söffing, FDP, Mitglied des Landtags
    Thema: Gibt es zu viele Gesetze?
    Moderation: Simone Fibiger
    
    NRW am Mittag
    * Bayer AG - Herbstpressekonferenz
    * Intelligentes Pflaster - Ein "intelligentes" Pflaster soll
        Diabetikern ermöglichen, ihren Blutzucker einfacher und    
        regelmäßiger als bislang zu kontrollieren.
    Moderation: Karsten Kuhl
    
    NRW am Nachmittag
    * Neues Patentrecht - Bisher durften Professoren ihre Erfindungen
        selbst vermarkten und damit gut verdienen. Jetzt müssen sie    
        teilen.
    * Grenzüberschreitende Opferhilfe - In den Niederlanden wird die
        sogenannte Opferhilfe seit Jahren professionell betrieben. Die
        Polizei Borken lädt zu einem gemeinsamen Symposium ein.
    Moderation: Andrea Moos
    
    Aktuelle Stunde
    * Entenhausen - Motive aus der berühmtesten Comicstadt werden als
        großformatige Drucke im Bürgerhaus Unna ausgestellt.
    * EinsLive Krone - Bei der Verleihung des Preises ist für das
        leibliche Wohl der Stars und Sternchen gesorgt.
    * Robin-Good-Reportage: Geld zurück
    Die Anlieger vom Havelring in Geldern erhalten von der Stadt Geld
    für Erschließungsgebühren zurück.
    Moderation: Susanne Wieseler und Jens Olesen
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Sonja Steinborn, WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel. 02 11/89 00-5 06
Fax. 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: