WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 3. November 2001, 18.20 bis 18.50 Uhr

    Düsseldorf (ots) -
    
    Achtung! Themenänderung!
    
    Hier und Heute unterwegs
    
    Die WDR Reportage
    
    Heiße Ware aus Havanna
    
    Eine Reportage von Ralph Durchleuchter
    
    Christoph M. Wolters ist ein echter "Aficinado", ein
Zigarrenkenner durch und durch. Vor seinem fachmännischen Urteil
bestehen nur die besten handgerollten Produkte aus Cuba, "weil dort
die besten Zigarrentabake der Welt gedeihen". Der quirlige Mann aus
Meerbusch bei Düsseldorf hat im Laufe der letzten Jahre aus dem
Genuss einen Beruf gemacht.
    
    Inzwischen war er mehr als 40 mal auf der tropischen Insel Fidel
Castros, kennt die Direktoren und Manager sämtlicher führender
Zigarrenfabriken und handelt mit den schwer erhältlichen
Topqualitäten.
    
    Wir haben Christoph M. Wolters auf seiner Einkaufstour nach Cuba
begleitet, wenige Tage, nachdem der den ersten Zigarrenfond der Welt
für wohlhabende Anleger ausgelobt hatte. Mit insgesamt fünf Millionen
Euro wird der Händler in den nächsten Jahren 400.000 Zigarren der
höchsten Preisklassen in Havanna einkaufen und einige Jahre
einlagern. Nach dem Vorbild edler französischer Rotweinfonds soll das
Renditen von bis zu 20 Prozent jährlich abwerfen.
    
    Redaktion: Dirk Braunleder
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn
WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
( 02 11/89 00-5 06
2 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: