WDR Westdeutscher Rundfunk

Die schönsten Fotos aus 30 Jahren "Lindenstraße" Hochwertiger Wandkalender für das Jubiläumsjahr 2015

Köln (ots) - 2015 feiert die "Lindenstraße" ihren 30. Geburtstag. Bereits jetzt können sich Zuschauer und Freunde der Serie auf eine spannende und unterhaltsame Zeitreise begeben: Anlässlich des bevorstehenden Jubiläums zeigt der neue "Lindenstraße"-Wandkalender die schönsten und interessantesten Fotos aus den ersten drei Jahrzehnten der wöchentlichen Serie. So turtelt im Januar die damals blutjunge Tanja Schildknecht mit ihrem Tennislehrer Stefan Nossek, und im Monat März grüßen Isolde und Enrico Pavarotti als frisch Vermählte. Im Juni sehen wir, wie sich Klaus Beimer mit seiner ersten Freundin vergnügt, und im September probt Olaf Kling mit dem Gewehr für ein Attentat. Amüsante Evergreens wie die alljährlich zu Weihnachten verbrannten Plätzchen (Mutter Beimers "Schwarze Raben") oder Else Klings Kampf gegen die vermeintlichen "Aliens" im Treppenhaus runden das vielfältige Bild ab. Der Bilderreigen aus insgesamt 53 Motiven führt bis ins aktuelle Geschehen der ersten deutschen Dauerserie. Der "Lindenstraße"-Kalender 2015 bietet großformatige Abbildungen in hochwertigem Farbdruck und ist ein Muss für die Fans. Er erscheint wie sein Vorgänger im Photon-Kalenderverlag und ist überall im Handel erhältlich. Format: 24 x 29 cm mit Foliendeckblatt. Der Verkaufspreis beträgt 24,95 Euro, die ISBN lautet 978-3-942804-55-4.

"Lindenstraße" immer sonntags im Ersten - und jederzeit im Netz: - www.lindenstrasse.de - www.youtube.com/lindenstrasse - www.facebook.com/lindenstrasse - www.twitter.com/lindenstrasse - http://podcast.wdr.de/lindenstrasse.xml Die "Lindenstraße"-App steht zum kostenlosen Download im Google Play Store und im Apple App Store bereit.

Pressekontakt:

Gitta Deutz, Presse/PR "Lindenstraße"
pr agentur deutz
Tel.: 0221-220 5419
eMail: pr@presseagentur-deutz.de
web: www.lindenstrasse.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: