WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Programmhinweis
Das Erste, Donnerstag, 30. August 2001, 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr

    Köln (ots) -
    
    ARD Morgenmagazin live von der IFA in Berlin
    Mit Elke Bröder und Gert Scobel
    
    Das ARD-Morgenmagazin beschäftigt sich am Donnerstag mit folgenden
Themen:
    
    IFA-BÜHNE: GÜNTER REXRODT, FDP
    Jeden Tag dieser Woche bittet das Moma einen Berliner
Bürgermeisterkandidaten zu sich auf die ARD-Morgenmagazin-Bühne. Dort
werden sie Rede und Antwort stehen (müssen) und ihre Konzepte
erläutern (dürfen). Am Donnerstag kommt Günter Rexrodt von der FDP.
Auch er muss bei dem Hauptstadt-Quiz beweisen, dass er sich in
"seiner" Stadt bestens auskennt.
    
    HANS-OLAF HENKEL UND DIE FDP
    Parallel zu den Live-Gästen der Berliner
Bürgermeister-Kandidaten-Szene bringt das Moma Berichte über die
jeweiligen Wahlkampf-Apparate der Parteien, über die Werbe-Agenturen
und Kampagnen-Chefs, ohne die heutzutage kein Wahlkampf mehr gemacht
wird. Die FDP wird von Hans-Olaf Henkel, dem Vizepräsidenten des
Bundesverbandes der Deutschen Industrie, unterstützt. Das Moma fragt
ihn, warum er sich für die Partei in Berlin engagiert.
    
    MILOSEVIC-PROZESS
    Der ehemalige serbische Präsident Slobodan Milosevic muss sich
heute das erste Mal vor dem Kriegsverbrecher-Tribunal in den
Niederlanden verantworten. Vor einer Woche hat er noch versucht, eine
einstweilige Verfügung gegen die Niederlande wegen Verschleppung zu
erwirken.
    
    IFA-BÜHNE: FRANK LEHMANN
    Frank Lehmann vom ARD-Börsenstudio in Frankfurt wird auf der
Moma-Bühne zu Gast sein. Kann er Licht in das Dunkel der derzeitigen
Börsenentwicklung bringen?
    
    IFA-BÜHNE: PUHDYS
    Sie waren die Rockband in der DDR und sind auch im
wiedervereinigten Deutschland erfolgreich: Die Puhdys. Die schon
legendären Rocker standen vor rund 32 Jahren das erste Mal auf der
Bühne.
    
    Weitere Informationen zum ARD Morgenmagazin unter
www.das-erste.de/moma/
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Agentur Ulrike Boldt,
Tel. 02150 - 20 65 62,
uliboldt@aol.com

WDR Pressestelle,
Annette Metzinger,
Tel. 0221-220 2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: