WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Dienstag, 3. Juli 2001, 22.30 - 23.45 Uhr

    Köln (ots) -

    Die Jägerin und der Gejagte     Del Ponte's Sieg über Milosevic' in Belgrad

    Immer wieder hatte sie es beschworen, die Chefanklägerin des Haager Tribunals, Carla del Ponte: Ich werde Milosevic bekommen. Lange Zeit schien sie viel Geduld zu brauchen - und viel Jagdglück. Bis dann letzte Woche überraschend alles anders kam.

    Eine Woche lang tobte der Kampf um die Auslieferung Milosevic's in Belgrad auf allen Seiten und an allen Fronten. Die Mächtigen zerstritten sich bis zu Rücktritt und Staatskrise. Zehntausende Anhänger des gestürzten Präsidenten demonstrierten tagelang auf Belgrads Straßen und forderten seine Freilassung. Und während Heerscharen von Journalisten noch von Termin zu Termin eilten, um den nächsten Schritt im Streit um Milosevic mitzubekommen, war es in einer Nacht- und Nebelaktion schon passiert: die Jägerin aus Den Haag hatte gesiegt, Milosevic war ihr Gefangener.

    Thomas Schmitt und Marko Josilo haben die letzten Tage     Milosevic's in Belgrad miterlebt und die dramatischen Ereignisse in ihrer 15-minütigen Dokumentation zusammengefasst.

    Redaktion: Peter Winterberg


ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen
WDR Pressestelle, Barbara Brückner
Tel.: 0221-220-4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: