WDR Westdeutscher Rundfunk

DVB-T-Empfang in Düsseldorf am 12. Oktober wegen Wartungsarbeiten am Sendemast zeitweise unterbrochen

Köln (ots) - Der Fernseh-Empfang über Antenne kann am kommenden Dienstag in der Düsseldorfer Innenstadt zwischen 9 und 12 Uhr zeitweise unterbrochen sein. Der Grund sind Wartungsarbeiten und gesetzliche Prüfungen am Sender Düsseldorf Rheinturm. Zu diesem Zweck wird der DVB-T-Sender zweitweise abgeschaltet. In Haushalten, die ihr Fernsehprogramm von diesem Sender beziehen, ist dann kein Empfang möglich. Betroffen sind die Programme WDR Fernsehen, Das Erste, RTL, Tele 5, CNN, Eurosport, Viva, ZDF-Mobil. Da mehrere DVB-T-Sender in die Landeshauptstadt einstrahlen, kann ein neuer Sendersuchlauf unter Umständen zum Empfang eines anderen Senders führen. Der Kabel- und Satelliten-Emfpang ist nicht betroffen.

Pressekontakt:

Ihre Fragen richten Sie bitte an:

Uwe-Jens Lindner
WDR-Pressestelle
Telefon: 0221 220 8475
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: