WDR Westdeutscher Rundfunk

Tod in tiefer See - Das russische U-Boot Drama - WDR Fernsehen zeigt aktuelle Dokumentation
Achtung aktuelle Programmänderung
WDR Fernsehen, 26. August, 18.20 bis 18.50 Uhr (VPS 18.19)

    Köln (ots) - Der Untergang des russischen U-Bootes in der Barentsee kostete 118 Menschen an Bord der Kursk das Leben. Zugleich erschüttert diese Tragödie ganz Russland und stürzt die russische Politik in eine schwere Krise. ARD-Korrespondent Udo Lielischkies zeichnet in einer Chronik die Ereignisse der letzten 14 Tage nach. Der Film zeigt auch Aufnahmen und Interviews der Kursk-Mannschaft vor der letzten Fahrt.

    Redaktion: Barbara Alexander

    Es entfällt: Hier und heute unterwegs: König für ein Jahr

ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Annette Metzinger, WDR-Pressestelle
Tel. 0221/220-2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: