Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

27.01.2000 – 09:52

WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 30. Januar 2000, 21.00 bis 21.45 Uhr
"die story": Das reichste Mädchen der Welt
Ein Film von William Gran

    Köln (ots)

Die neue WDR-Dokumentationsreihe "die story" präsentiert am kommenden Sonntag einen Film über die 14jährige Athina Onassis-Roussel, die an ihrem 18. Geburtstag fünf Milliarden Dollar erben wird - das Onassis-Vermögen.          Athina möchte einfach nur ein normales Mädchen sein. Aber da hat sie keine Chance. Mit ihrem Vater lebt sie in der Schweiz. Die Familie versucht, dem Teenager ein normales Leben zu sichern. Aber die Angst vor Entführungen erfordert extreme Sicherheitsvorkehrungen. Die Ansprüche der Nachlaßverwalter und die Zudringlichkeiten der Boulevard-Presse bedrohen das Leben in der Schweizer Idylle. Außerdem: je älter Athina wird, desto mehr erfährt sie über die gestörten Familienverhältnisse ihrer Eltern.          Der Film von William Gran ist ein Lehrstück darüber, was Geld aus dem Menschen macht, wenn es im Überfluß vorhanden ist.      Redaktion: Dierk Ludwig Schaaf

ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de


Rückfragen
Annette Metzinger, WDR-Pressestelle
Tel. 0221/220-2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk