Das könnte Sie auch interessieren:

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

14.03.2018 – 14:20

ADAC

Benzin billiger, Diesel kaum verändert

  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Leichte Entspannung an den Zapfsäulen, jedoch nur für die Fahrer von Benziner-Pkw. Laut aktueller ADAC Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,313 Euro. Damit ist der Preis binnen Wochenfrist um 1,1 Cent gesunken. Nur minimal fällt hingegen der Preisrückgang bei Diesel aus. Für einen Liter muss man im Schnitt 1,177 Euro bezahlen, das ist ein Minus von 0,2 Cent.

Sparpotenziale beim Tanken sind jederzeit vorhanden: Es gilt, die Preise zu vergleichen und die bestehenden Preisunterschiede an den Tankstellen gezielt zu nutzen. Weitere Informationen gibt es unter www.adac.de/tanken sowie in der App "ADAC Spritpreise".

Pressekontakt:

ADAC e.V.
Tel.: (089) 7676-5495
aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung