ADAC

Juni bisher günstigster Tankmonat in diesem Jahr
Preise für Diesel und Super spürbar gesunken

München (ots) - Autofahrer konnten im Juni so günstig tanken wie noch in keinem anderen Monat in diesem Jahr. Wie die monatliche ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostete ein Liter Diesel im Monatsmittel 1,115 Euro (Mai 1,144 Euro). Für einen Liter Super E10 mussten Autofahrer im Schnitt 1,325 Euro (1,344 Euro) bezahlen.

Am günstigsten waren beide Kraftstoffe am 29. Juni mit 1,305 Euro (Super) und 1,097 Euro (Diesel). Dies war gleichzeitig der günstigste Tag zum Tanken in diesem Jahr. Teuerster Tag im vergangenen Monat war der 4. Juni: Ein Liter Super E10 kostete 1,351 Euro, ein Liter Diesel 1,145 Euro.

Verantwortlich für die rückläufige Preisentwicklung an den Zapfsäulen sind der gefallene Ölpreis und der im Jahresverlauf stärker notierende Euro. Informationen zum deutschen Kraftstoffmarkt gibt es unter www.adac.de/tanken. Auskunft über die Spritpreise an den deutschen Tankstellen bietet auch die Smartphone-App "ADAC Spritpreise".

Zu diesem Pressetext bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Katharina Lucà
Tel.:+49 (0)89 7676 2412
E-Mail. katharina.luca@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: