Das könnte Sie auch interessieren:

Deutsche Marine leitet neue Ära ein - Fregatte "Baden - Württemberg" wird Teil der Flotte

Wilhelmshaven (ots) - Am Montag, den 17. Juni 2019 um 14:15 Uhr, stellt die Deutsche Marine in Wilhelmshaven ...

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Tag der Bundeswehr und Jubiläum 70 Jahre Luftbrücke Berlin am Samstag, 15. Juni 2019, ab 9 Uhr auf dem Fliegerhorst Faßberg

Faßberg (ots) - Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bundeswehr" ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC

20.02.2017 – 11:35

ADAC

Reiseverkehr nimmt weiter Fahrt auf
ADAC-Stauprognose für das Wochenende 24. bis 26. Februar

München (ots)

Den Autofahrern steht eines der heißesten Winterstau-Wochenenden bevor. In Bayern, Teilen Baden-Württembergs, dem Saarland und einigen europäischen Nachbarländern beginnen die Faschings- oder Winterferien. Daneben wird es viele Urlauber, Tages- und Wochenendausflügler in die Berge ziehen. Besonders belastet werden die Routen in Richtung Alpen sein, doch auch auf dem Heimweg aus den Skigebieten sind Verzögerungen einzuplanen.

Die Staustrecken:

   - A 1 Bremen - Münster - Dortmund - Köln
   - A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
   - A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
   - A 4 Chemnitz - Erfurt - Kirchheimer Dreieck
   - A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel
   - A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
   - A 7 Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte
   - A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
   - A 9 München - Nürnberg - Berlin
   - A 72 Chemnitz - Hof
   - A 81 Stuttgart - Singen
   - A 93 Inntaldreieck - Kufstein
   - A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
   - A 96 München - Lindau
   - A 99 Umfahrung München 

Angespannt dürfte die Verkehrssituation auch in Österreich und Südtirol sein. In Italien beginnen die Ferien, in der Schweiz und einigen österreichischen Bundesländern enden sie. Auf dem Heimweg sind auch viele Niederländer anzutreffen. Bei der Einreise von Österreich nach Deutschland müssen Wartezeiten einkalkuliert werden. Am stärksten gefährdet sind die drei Autobahnübergänge Suben (A 3 Linz - Passau), Walserberg (A 8 Salzburg - München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein - Rosenheim).

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Andreas Hölzel
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ADAC
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung