Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ADAC mehr verpassen.

05.06.2013 – 15:01

ADAC

ADAC GT Masters stärkt TV-Präsenz: Highlights auch bei SPORT1+

München (ots)

   - Pay-TV-Kanal SPORT1+ zeigt ADAC GT Masters-Magazin
   - 45-minütiges Highlight-Magazin am Wochenende nach den Rennen
   - ADAC GT Masters-Highlight-Magazin bei SPORT1, SPORT1+ und N24 

Das ADAC GT Masters baut seine TV-Präsenz noch weiter aus. Ab dem dritten Rennwochenende der Saison 2013 auf dem Sachsenring (7. bis 9. Juni) ergänzt ein ADAC GT Magazin beim Pay-TV-Sender SPORT1+ die umfangreiche TV-Berichterstattung der "Liga der Supersportwagen". Im 45-minütigen Highlight-Magazin fasst SPORT1+ die gesamte Vielfalt der ADAC GT Masters-Rennwochenenden mit ADAC GT Masters, ADAC Formel Masters, dem ATS Formel 3 Cup, der MINI Trophy und der Deutsche Tourenwagen Challenge des DMSB - ADAC PROCAR zusammen.

Das Highlight-Magazin bei SPORT1+ wird jeweils am Wochenende nach den Rennen samstags oder sonntags ausgestrahlt. Die besten Szenen vom Sachsenring sendet SPORT1+ am Sonntag, 16. Juni, ab 17:25 Uhr. In den darauf folgenden Tagen wird das ADAC GT Masters-Magazin bei SPORT1+ mehrfach wiederholt. SPORT1+ ist ein Pay-TV-Ableger von SPORT1, der über verschiedene Pay-TV-Plattformen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie im Internet als Stream empfangbar ist.

Das Highlight-Magazin bei SPORT1+ ergänzt das ADAC GT Masters-Magazin des frei empfangbaren Sportsenders SPORT1, der bereits seit der Saison 2009 die besten Szenen der ADAC GT Masters-Rennwochenenden zeigt.

Die ADAC GT Masters-Magazine bei SPORT1 und SPORT1+ runden die TV-Liv-Übertragungen des ADAC GT Masters bei "kabel eins" ab. Alle 16 Rennen des ADAC GT Masters 2013 werden samstags und sonntags um "High Noon" - um zwölf Uhr mittags - live bei "kabel eins" übertragen und vom Motorsport-Experten und dem früheren Formel-1-Kommentator Jacques Schulz kommentiert. Highlights des ADAC GT Masters, sind in der Saison 2013 auch erstmals bei Deutschlands führendem Nachrichtensender "N24" in einem 30-minütigen Magazin am Montagabend um 18:30 Uhr jeweils nach den Rennwochenenden zu sehen.

Das ADAC GT Masters geht in der Saison 2013 wieder bei acht Veranstaltungen mit 16 Rennen an den Start. Erstmals startet die "Liga der Supersportwagen" auf der Formel-1-Strecke im belgischen Spa-Francorchamps und auf dem Slovakia Ring in der Slowakei .

Tickets zu allen ADAC GT Masters-Rennen sind im Vorverkauf bereits ab 20 Euro online unter www.adac.de/motorsport, in allen ADAC Geschäftstellen, unter www.eventim.de oder in einer von europaweit mehr als 20.000 Vorverkaufsstellen von Eventim erhältlich.

Terminkalender des ADAC GT Masters 2013

26.04. - 28.04.2013 etropolis Motorsport Arena Oschersleben 10.05. - 12.05.2013 Circuit Spa-Francorchamps (B) 07.06. - 09.06.2013 Sachsenring 02.08. - 04.08.2013 Nürburgring 09.08. - 11.08.2013 Red Bull Ring (A) 30.08. - 01.09.2013 Lausitzring 13.09. - 15.09.2013 Slovakia Ring (SK) 27.09. - 29.09.2013 Hockenheimring Baden-Württemberg

Hinweis Pressebereich ADAC GT Masters-Website: Zugang zum Pressebereich erhalten Sie über den Menüpunkt "Presse" in der oberen Menüleiste von www.adac.de/motorsport.

Weitere Informationen unter www.adac.de/motorsport und www.adac-gt-masters.de

Pressekontakt:

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff
Leiter Motorsport Presse
Tel.: +49 (0) 89 7676 6936
Mobil: +49 (0) 171 555 5936
E-Mail: kay.langendorff@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ADAC
Weitere Storys: ADAC