ADAC

Feiertage im Ausland
Andere Länder, andere Sitten
ADAC-Übersicht: wichtigste europäische Feiertage im 1. Halbjahr

München (ots) - Wer im Urlaub nicht unerwartet vor geschlossenen Geschäften, Banken und Supermärkten stehen möchte, sollte die Feiertage seines Urlaubslandes kennen. Deshalb hat der ADAC eine Liste aller Feiertage der ersten Jahreshälfte in den wichtigsten Reiseländern Europas erstellt. Aufgezählt werden nur die Termine, die von den Feiertagen in Deutschland abweichen und nicht auf einen Sonntag fallen:

-   Dänemark          21. April, 20. Mai, 5. Juni 
-   Frankreich        8. Mai 
-   Griechenland      7. und 25. März 
-   Großbritannien    17. März (Nordirland), 2. und 30. Mai 
-   Irland            17. März, 2. Mai, 6. Juni 
-   Italien           2. Juni 
-   Kroatien          22. und 25. Juni 
-   Niederlande       30. April, 5. Mai 
-   Polen             3. Mai, 23. Juni 
-   Portugal          8. März, 10. und 23. Juni 
-   Schweiz           19. März, 23. Juni (nicht in allen Kantonen)
-   Slowakei          8. Mai 
-   Slowenien         27. April, 2. Mai, 25. Juni 
-   Spanien           19. März (regional), 21. April, 24. Juni 
-   Tschechien        8. Mai 
-   Türkei            23. April, 19. Mai 
-   Ungarn            15. März 

Umgekehrt kann man aber auch in vielen Ländern während der deutschen Feiertage einkaufen. Beispielsweise ist der Karfreitag in Frankreich, Italien, Kroatien, Österreich, Polen, Slowenien, Tschechien, der Türkei und Ungarn ein normaler Werktag.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Unternehmenskommunikation
Regina Ammel
Tel.: +49 (0) 89/7676 3475
E-Mail: Regina.Ammel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: