kabel eins

Mafiaboss zwischen Mama, Mord und Midlifecrisis: Start von "Die Sopranos" - Ab 16. September 2005 bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Als Familienoberhaupt hat man es nicht einfach - schon gar nicht, wenn sich das Leben zwischen dominanter Mutter, der Mafia und der Midlifecrisis abspielt. Die Sorgen und Alltagsprobleme von Mafiaclan-Chef Tony Soprano (James Gandolfini) stehen im Mittelpunkt der Serie "Die Sopranos", die dem Genre der Mafiafilme einen revolutionären Aspekt hinzufügt: Der "Pate" wird hier als ganz normaler Mensch mit psychischen Problemen dargestellt. Im besten Mannesalter von Mitte 40 merkt Tony Soprano plötzlich, dass das Mafia-Geschäft mit seinen Grausamkeiten seiner Seele nicht gut tut. Und: Er sucht sich zum Entsetzen der Familie eine Psychiaterin (Lorraine Bracco).

    Ein Mafia-Boss bei einer Psychiaterin - diese Situation ist typisch für einen neuartigen, ja geradezu ironisch-respektlosen Umgang mit dem Mafia-Genre und seinen Protagonisten: Filmerische Beispiele dafür finden sich sowohl bei Martin Scorsese von "Goodfellas" bis "Casino", oder bei Francis Ford Coppolas "Der Pate III", in Jim Jarmuschs "Ghost Dog" oder zuletzt mit Robert De Niro auf der Analysten-Couch in "Reine Nervensache".

    Mit "Die Sopranos" inszeniert Drehbuchschreiber und Regisseur David Chase seit 1999 voll schwarzen Humors teils eine satirische Hommage an die amerikanischen Gangsterfilme, teils eine Familienstudie einer italo-amerikanischen Familie in New Jersey. Neu an der Genre-Behandlung ist, dass "Die Sopranos" als erste TV- Serie eine lebende Mafia-Familie ins Visier nimmt.

    Mit bislang fünf "Golden Globes", 17 "Emmys" und vielen anderen Auszeichnungen gekrönt, gehört die 1999 gestartete Serie um Tony Soprano zu den beliebtesten Fernsehserien aller Zeiten. In den USA läuft momentan die fünfte Staffel äußerst erfolgreich, im März 2006 soll dort die sechste Staffel anlaufen.

    "Die Sopranos" bei kabel eins: Ab Freitag, 16. September 2005: Staffel 1 und 2, 26 Folgen - immer freitags um 23:10 Uhr.

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/PR Daniela Koreimann Tel: 089/ 9507-2148 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: