PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kabel Eins mehr verpassen.

01.12.2004 – 09:01

Kabel Eins

Eintreiber vom Staat - Wie Behörden zu ihrem Geld kommen ... "K1 Magazin" mit Britta Sander am 02.12.2004 um 21:15 Uhr bei Kabel 1

    Unterföhring    Unterföhring (ots)

    Die Zwangsvollstrecker Katrin Sickert und André Schulz vom Hauptzollamt Berlin kümmern sich um Fälle wie nicht zurück bezahltes Bafög oder zuviel erhaltenes Arbeitslosengeld. Mit Durchsuchungsbefehl und Vollstreckungsbeschluss in der Tasche stehen sie bei den Schuldnern vor der Tür. Meist können die Leute nicht bar bezahlen, also müssen die Beamten nach pfändbaren Gegenständen suchen - wenn nötig, auch mit Hilfe eines Schlüsseldienstes. Der Besuch der Vollstrecker soll klarmachen: Der Staat hat nichts mehr zu verschenken.

    Wanderzirkus EU - Ein Parlament, zwei Sitze

    Im Europaparlament in Brüssel arbeiten 732 Abgeordnete aus 25 Nationen. Der offizielle Sitz des Europaparlaments liegt jedoch 400 km weiter südlich: in Straßburg. Der 500 Millionen Euro teure Bau steht allerdings die meiste Zeit des Jahres leer. An nur vier Tagen im Monat halten sich die Abgeordneten hier zur Vollversammlung auf. Das Pendeln der Parlamente kommt einer Völkerwanderung gleich und verschlingt jährlich über 200 Millionen Euro Steuergelder. Ein Ende ist nicht in Sicht, da sich der französische Staat den prestigeträchtigen Sitz des Europaparlaments in Straßburg nicht nehmen lassen will ...

    Mein Feind, der Nachbar - Wie Golfbälle Gerichte auf Trab halten

    Im Reihenhausviertel Laufamholz bei Nürnberg tobt seit 14 Jahren ein verbissener Kampf zwischen zwei Nachbarn. Die letzte Eskalationsstufe war ein Golfspiel im Garten: Helmut Wehrs vier Gramm leichten Bälle landen dabei auch schon mal beim Nachbarn. Werner Pantke sieht sich unter Dauerbeschuss und hat schon das gesamte Repertoire des Nachbarschaftskrieges eingesetzt: etliche Anzeigen wegen Lärmbelästigung, falsch beschnittener Hecken sowie Beleidigungsklagen. Eine vom Amtsgericht vorgeschlagene gütliche Einigung lehnt er ab. So geht der seit 14 Jahren dauernde Streit noch einmal in die Verlängerung.

    Das Veteranen-Treffen - Wie Oldtimer-Fans zu Ersatzteilen kommen

    In Mannheim pilgern 50.000 Oldtimer-Fans zur "Veterama": zum größten Oldtimer-Markt in Europa. Vom historischen Fahrrad bis zum Lastkraftwagen ist auf 200.000 qm praktisch alles zu finden, was irgendwie mit beweglicher Mechanik aus vergangenen Zeiten zu tun hat. An nahezu jedem Stand gibt es engagierte Gespräche und Fachsimpelei über Federbeine, Gummidichtungen, Polster-Renovierung oder Uralt-Mopeds. Neben Ersatzteilen werden auf dem Gelände mindestens 400 Oldtimer zum Verkauf angeboten. Kultfahrzeuge aus den 60er Jahren, aber auch Modelle aus der Steinzeit des Automobils.


Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/PR
Simone Wanning                            Kabel1.com
Tel: 089/9507-2244                      Kabel1.de

Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell