kabel eins

Cher, Liam Neeson und Dennis Quaid in: "Suspect - Unter Verdacht"

    Unterföhring (ots) - Peter Yates ("Oscar"- und "Golden Globe"-Nominierungen für "Vier irre Typen", 1979) setzte den Thriller "Suspect - Unter Verdacht" 1987 in Szene. Der englische Regisseur war früher Rennfahrer und Manager von Stirling Moss und Peter Collins. "Bullitt" (1968) war sein erster Film, den er in Amerika drehte. Er wollte, wie er sagt, "eine Verfolgungsjagd drehen, die alle anderen in den Schatten stellt."

    Auch der Autor von "Suspect - Unter Verdacht" gehört zu den Besten in seiner Sparte: Eric Roth erhielt 1995 einen "Oscar" für sein brillantes Drehbuch zu "Forrest Gump" und wurde 2000 für sein Script zu "The Insider" für einen "Oscar" nominiert.

    Ein perfekt in Szene gesetzter Krimi mit Starbesetzung: Neben der schillernden "Oscar"-Preisträgerin Cher ("Mondsüchtig", 1988) agieren Dennis Quaid und Liam Neeson.

    Der Inhalt:     Anwältin Kathleen Riley (Cher) soll den seelisch wie körperlich zerstörten Vietnamveteranen Carl (Liam Neeson) verteidigen, der des Mordes angeklagt ist. Doch schon bald wird klar, dass der Angeklagte unmöglich der Mörder sein kann. Mit Hilfe des karrieresüchtigen Geschworenen Eddie Sanger (Dennis Quaid) kommt Kathleen schließlich hinter eine Korruptionsaffäre, in die ihr Klient verwickelt ist. Carl soll von den wahren Schuldigen ablenken. Die Spur der Hintermänner führt direkt zum Gericht ...

    "Suspect - Unter Verdacht", Samstag, 24. November 2001, 20:15Uhr bei Kabel 1.


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PRKabel1.de
Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: