kabel eins

"Es" ist wieder da ...
Die große Stephen King-Reihe bei Kabel 1 / "Stephen King: Es, Teil 1 + Teil 2"

    Unterföhring (ots) - Mit "Stephen King: Es, Teil 1 + Teil 2", zeigt Kabel 1 nach "Christine" und "Shining" den letzten Film der dreiteiligen "Stephen King-Reihe".

    Stephen King - Mit einer Buchauflage von über 200 Millionen Exemplaren ist er der meistgelesene Horrorautor aller Zeiten. Sieben seiner Werke sind unter den 25 meistverkauften Büchern der 80er Jahre. Im Juni diesen Jahres kommt die Verfilmung des Stephen King Shockers "Paranoid" in die amerikanischen Kinos. Regie führt Jay Holben ("Midnight Dreamer", 1995).

    Tommy Lee Wallace ("Halloween III", 1982) nahm sich 1990 der Romanvorlage von Stephen Kings "Es" an: Er schrieb zusammen mit Lawrence D. Cohen (Drehbuch zu Stephen Kings "Carrie - Des Satans jüngste Tochter", 1976) das Drehbuch und übernahm die Regie für die TV-Verfilmung.

    Für den TV-Zweiteiler "Es" konnte Tommy Lee Wallace Tim Curry für die Rolle des terrorisierenden Clowns "Pennywise" gewinnen. Der bald 55-jährige Brite (Curry hat am 19. April Geburtstag) wurde 1975 mit seiner Rolle als "Sweet Transvestite" Dr. Frank N'Furter in der "Rocky Horror Picture Show" auf der ganzen Welt berühmt. Nach einer längeren Kinopause war er im letzten Jahr als "Roger Corman" in der Neuverfilmung von "Drei Engel für Charlie" zu sehen.

    Außerdem bei "Es" mit dabei: "John Boy" Richard Thomas (zwei GOLDEN GLOBE-Nominierungen 1974 und 1975 als "Bester Darsteller" in "Die Waltons") sowie GOLDEN GLOBE- und EMMY-Preisträger John Ritter (beide Preise als "Bester Darsteller" in "Herzbube mit zwei Damen", 1977-1984).

    Inhalt:

    In einer amerikanischen Kleinstadt werden sechs Kinder ermordet beziehungsweise vermisst. Mike Hanlon (Tim Reid) findet am Tatort ein Bild - und das treibt ihm den Angstschweiß auf die Stirn. Für ihn ist klar: "Es" ist wieder da. Vor 30 Jahren hatten er und seine fünf Freunde ein grauenhaftes Erlebnis mit einem Clown namens Pennywise (Tim Curry), der die Kinder terrorisierte und erschreckte. Mike Hanlon ruft seine ehemaligen Freunde Bill (Richard Thomas), Richie (Harry Anderson), Ben (John Ritter), Eddie (Dennis Christopher) und Beverly (Annette O'Toole) in die Stadt ihrer Herkunft zurück ...

    Die große Stephen King-Reihe bei Kabel 1: "Stephen King: Es, Teil 1 + Teil 2", am Sonntag, 8. April und Montag, 9. April 2001, um 22:15 Uhr


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PR
Julia Abach
089/ 9507-2244
http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: