kabel eins

Purzelnde Pfunde - steigende Quoten: "The Biggest Loser - Abspecken im Doppelpack" mit 6,9 Prozent MA bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - 14. April 2010. Steigende Quoten kurz vor dem Finale: Mit starken 6,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen erzielte "The Biggest Loser" am Dienstag bei kabel eins den zweitbesten Wert seit Start. Insgesamt verfolgten 1,29 Millionen Zuschauer im Schnitt, wie Kilo-Königin und Camp-Liebling Serap über ihre erste gewonnene Challenge jubelte. Doch wer schafft es in die große Finalshow in zwei Wochen? Am kommenden Dienstag, 20. April 2010, kämpfen Patrick aus Frankfurt, die Hamburger Kumpel Heino und Sven sowie Gamze aus Berlin um die drei Finalplätze.

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt: 14.04.2010 (vorläufig gewichtet: 13.04.2010)

    Pressekontakt: German Free TV Holding GmbH Sandra Scholz / Michael Benn Kommunikation/PR - Factual & Sports Tel.: +49 (89) 9507-1121 / -1188 Email: Sandra.Scholz@ProSiebenSat1.com, Michael.Benn@ProSiebenSat1.com

    Bildredaktion: Susanne Karl Tel.: +49 (89) 9507-1173 Email: Susanne.Karl@ProSiebenSat1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: