ZDF

Drehbeginn für zwei neue ZDF-Sonntagsfilme in Berlin: Komödie mit Tanja Wedhorn
Linda de Mol erstmals in deutschem Fernsehfilm vor der Kamera

Mainz (ots) - In Berlin beginnen am Dienstag, 14. März 2006, die Dreharbeiten zu der Komödie "Die Hochzeit meiner Mutter". Tanja Wedhorn, André Röhner, Doreen Jacobi, Simon Verhoeven und Daniela Ziegler spielen die Hauptrollen in dem ZDF-Sonntagsfilm, der von dem Regisseur Christoph Klünker nach einem Drehbuch von Michael Keusch inszeniert wird. Tanja Wedhorn spielt die Rolle der Marie Keller, einer Designerin für Kindermode. Sowohl ihre Mutter Helga (Daniela Ziegler) als auch ihre Schwester Michelle (Doreen Jacobi) möchten noch einmal heiraten, während Marie immer noch auf ihren Traummann wartet. Als Marie Martin (André Röhner), den neuen Freund ihrer Schwester kennen lernt, verliebt sich dieser auf den ersten Blick in Marie. Der aufbrechende Konflikt zwischen den beiden Schwestern bringt bisher unausgesprochene Familienprobleme ans Licht, und plötzliche befinden sich Marie, Michelle und Martin sowie ihre Mutter und deren Ex-Mann und ihr künftiger Ehemann auf einem romantischen Schlachtfeld. Produziert wird der Film von der Endemol Deutschland GmbH, Köln, die Redaktion im ZDF hat Birte Dronsek. Die Dreharbeiten dauern bis zum 13. April.

Unterdessen sind ebenfalls in Berlin die Dreharbeiten zu einem zweiten Film der Endemol Deutschland GmbH bereits angelaufen. In dem ZDF-Sonntagsfilm "Mr. Nanny" steht die niederländische Entertainerin Linda de Mol erstmals für einen deutschen Fernsehfilm vor der Kamera. In der Komödie nach einem Drehbuch von Caroline Hecht, in der Oliver Dommenget Regie führt, spielt Linda de Mol die Rolle der Lissy, einer allein erziehenden und berufstätigen Mutter von drei Kindern. Als ihr Kindermädchen plötzlich verschwindet, schickt ihr die Jobvermittlung einen gut aussehenden, aber schwulen Mann. Bald stellt sich jedoch heraus, dass sich der sympathische Nick (Florian Fitz) nur als schwul ausgegeben hat. Lissys Neugier ist geweckt, ebenso ihr Jagdinstinkt. In weitere Rollen sind René Hofschneider und Amber Bongard zu sehen. Die verantwortliche ZDF-Redakteurin ist auch für diesen Film Birte Dronsek. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 5. April.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: