Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

07.12.2004 – 12:59

ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 16. Dezember 2004, 0.40 Uhr, Schampus, Koks und schnelle Pferde

Mainz (ots)

Donnerstag, 16. Dezember 2004, 0.40 Uhr

Schampus, Koks und schnelle Pferde Doping auf der Rennbahn Film von Egmont R. Koch und Mona Botros

"Olympiapferde unter Doping-Verdacht", "Traber-Champion mit Backpulver aufgeputscht", "Vollblüter vor Rennen fit gespritzt", "Jockey mit Kokain erwischt". Der Pferdesport kommt in den letzten Monaten nicht aus den Schlagzeilen. Der Missbrauch von Medikamenten und Drogen ist im deutschen Trab- und Galoppsport zu einem Problem geworden: Die Statistiken der internationalen Dopingfahnder belegen, dass Vollblüter aus deutschen Ställen mit positiven Befunden mehr als doppelt so häufig gedopt wurden wie in Frankreich, Italien oder England. Aufputschmittel sollen die schnellen Pferde antreiben, Schmerzmittel sollen ihnen helfen, harte Rennen durchzustehen, trotz Gelenkentzündungen. In Italien fand eine Carabinieri-Sondereinheit bei Razzien auf Rennbahnen alle Dopingmittel, die sich auch im Humansport großer Beliebtheit erfreuen, darunter EPO und Anabolika. Sogar Kokain wurde den Tieren verabreicht, auch schon in Deutschland. Als ein beliebtes Mittel gilt außerdem ordinäres Backpulver, das die Ermüdung der Muskulatur herauszögert und damit den behandelten Pferden auf längeren Strecken erhebliche Wettbewerbsvorteile verschafft. Und den kriminellen Hintermännern erhöhte Wettchancen. Egmont R. Koch und Mona Botros haben zwischen Baden-Baden und Süditalien, zwischen der britischen Pferdemetropole Newmarket und der Galopp-Hochburg Hongkong recherchiert, haben mit Jockeys, Besitzern, Trainern und Aussteigern der Szene gesprochen. Ihre Dokumentation ist ein eindrucksvoller Bericht aus der Schattenwelt des Pferderennsports.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell