Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

14.10.2003 – 12:11

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Internationale Auszeichnung für ZDF-Dokumentation von Joachim Bublath

    Mainz (ots)

Beim 20. internationalen Festival des
wissenschaftlichen Films in Paris hat Joachim Bublath mit seiner
Dokumentation "Namibias verborgene Schätze" aus der Reihe
"Faszination Erde" den ersten Preis gewonnen. Der Film wurde am 2.
Februar 2003 um 19.30 Uhr im ZDF ausgestrahlt und erreichte 5,54
Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 16 Prozent.
    
    Neue Folgen der innovativen Reihe "Faszination Erde", in der
Joachim Bublath wissenschaftliche Themen auf unkonventionelle Weise
präsentiert, werden im ZDF im Januar/Februar 2004, sonntags um 19.30
Uhr, gesendet.
    
    Das internationale Festival des wissenschaftlichen Films gehört zu
den wichtigsten auf diesem Gebiet und findet in den Festsälen des
Pariser Eiffelturms statt. Die renommiertesten Fernsehanstalten aus
aller Welt nehmen daran teil, nur zehn Filme gelangen in die
Endausscheidung. Einstimmig votierte die internationale Jury für die
ZDF-Dokumentation. Der französische Minister für Forschung und
Technologie übergab den Filmpreis am Wochenende während einer Gala im
Eiffelturm. Die Auszeichnung reiht sich ein in die Vielzahl der
nationalen und internationalen Filmpreise, die Joachim Bublath im
Laufe der Jahre für seine Arbeit auf dem Gebiet des
wissenschaftlichen Films und der Wissensvermittlung erhalten hat.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell