Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

21.08.2019 – 16:14

ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 22. August 2019

Mainz (ots)

Donnerstag, 22. August 2019, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
Moderation: Ingo Nommsen

Reha richtig beantragen - Wie bekommt man die Kur genehmigt?
Kampfsportarten im Test - Reporter probieren Krav Maga
Kultur im Pott - Die Ruhrtriennale beginnt

Gäste: 
Kai Wiesinger, Schauspieler
Julia Melchior, ZDF-Royal-Expertin



Donnerstag, 22. August 2019, 12.10 Uhr

drehscheibe
Moderation: Tim Niedernolte

Urteil im Fall Daniel Hillig - Stimmung in Chemnitz
Expedition Deutschland: Menden - Foxtrott im Vorgarten
Änderungen im Onlinebanking - Neue Regeln ab 1. September



Donnerstag, 22. August 2019, 17.10 Uhr

hallo deutschland
Moderation: Sandra Maria Gronewald

Lebensretter aus der Luft - Unterwegs mit dem Rettungshelikopter



Donnerstag, 22. August 2019, 17.45 Uhr

Leute heute
Moderation: Florian Weiss

Hansi Hinterseer beim Golfen - In Kitzbühel mit Tochter Laura
Carolin Niemczyk solo in Berlin - "Glasperlenspiel"-Sängerin 
unterwegs



Donnerstag, 22. August 2019, 22.15 Uhr

maybrit illner

Thema:
SPD ohne Führung, CDU ohne Richtung - Geht die GroKo im Osten unter?

Gäste u.a.
Paul Ziemiak, CDU, Generalsekretär
Jana Hensel, Autorin
Richard David Precht, Philosoph und Publizist
Nikolaus Blome, Stellv. Chefredakteur "BILD"-Zeitung
Karl-Rudolf Korte, Politikwissenschaftler

Groß scheint bei der Regierungskoalition nur noch die Verzweiflung zu
sein. Die CDU schickt ihre Vorsitzende zusätzlich ins 
Verteidigungsministerium. Verteidigen muss sie allerdings vor allem 
ihre missverständlichen Aussagen. Die SPD wird wohl erst im Dezember 
wissen, ob sie weiterregieren will - und unter welcher Führung. Dabei
drohen bei den Landtagswahlen im Osten sowohl SPD als auch CDU als 
Regierungsparteien unterzugehen. 
Was hält die Große Koalition noch zusammen? Wohin werden die 
Flügelkämpfe in SPD und CDU führen? Wie wird im Bund und in den 
Ländern regiert, wenn die beiden ehemals Großen immer kleiner werden 
und zwei oder gar drei Bündnispartner brauchen?
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell