PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

28.12.2001 – 13:52

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Bye-Bye Deutsche Mark": ZDF präsentiert vergnügliche Abschiedsshow mit Stars aus den Euro-Ländern

Mainz (ots)

"Bye Bye Deutsche Mark" - unter diesem Motto nimmt
das ZDF am Donnerstag, 3. Januar 2002, um 20.15 Uhr in einer
vergnüglichen Live-Show Abschied von der D-Mark und begrüßt die neue
Währung. Aus dem Estrel Convention Center in Berlin präsentiert Ulla
Kock am Brink eine bunte Mischung aus witzigen Geschichten rund um
die gute alte D-Mark, Filmbeiträgen, Comedy und Live-Acts. Für den
humorvoll-ironischen Blick zurück auf die gemeinsamen Jahre sorgen
Comedians wie Karl Dall, der Stimmenimitator und Parodist Jörg Knör
und Postbeamtendarsteller Hans Hermann Thielke. Als musikalische
Gäste haben sich Publikumslieblinge aus verschiedenen Euro-Ländern
angekündigt: André Rieu aus den Niederlanden, DJ Ötzi aus Österreich,
Charles Aznavour aus Frankreich, Vicky Leandros für Griechenland,
Johnny Logan & Nicole für Irland, die Flamenco-Königin Nina Corti &
Chico and the Gypsies für Spanien und Al Bano Carrisi aus Italien.
Lou Bega wird mit seinen temperamentvollen Tänzerinnen für heiße
Rhythmen sorgen. Der Musicalstar Anna-Maria Kaufmann, der Tenor
Alexander Gero und der Rapper Pappa Bear begrüßen gemeinsam den Euro
"With Open Arms", den Titelsong singt Gunter Gabriel.
Auch die Zuschauer zu Hause sind aufgerufen, der D-Mark eine
letzte Reverenz zu erweisen: Ab sofort können sie bis zum Ende der
Sendung ihren persönlichen Abschiedsgruß formulieren, singen,
dichten, malen und diesen per e-mail (byebye-dm@zdf.de) oder über die
kostenlose Faxnummer 0800-7738182 einsenden oder sogar persönlich
vorbeibringen: Zu diesem Zweck öffnet die Deutsche Bank 24 -Filiale
am Potsdamer Platz 11 in Berlin während der Sendung ihre Pforten. Kai
Böcking wird vor Ort sein und beobachten, wie die Menschen ganz
persönlich Abschied nehmen von der D-Mark. Aus der Sendung, die über
eine große Leinwand verfolgt werden kann, wird mehrfach zu dieser
"Abschiedsparty" in der Filiale der Bank geschaltet. Unter allen
Teilnehmern an der Aktion wird ein Investmentfonds der Deutsche Bank
24 im Wert von 30.000 Euro ausgelost, der Gewinner wird am Ende der
Sendung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell