ZDF

ZDF-Pressemitteilung: Fernseh-Highlight mit Inge Meysel / ZDF-Fernsehfilm der Woche: "Die Liebenden vom Alexanderplatz"

    Mainz (ots) - Im ZDF-Fernsehfilm der Woche "Die Liebenden vom Alexanderplatz", der am Montag, 3. Dezember 2001, 20.15 Uhr gezeigt wird, spielt Inge Meysel die 90-jährige Ruth Levenstein, die vor 60 Jahren das letzte Mal deutschen Boden betreten hat. Nun ist der alte Freund gestorben, der ihr einst zur Flucht aus dem Berlin der Nazi-Zeit geholfen hat. Weder Tochter noch Schwiegersohn oder Enkelin können die alte Dame davon abhalten, der Witwe in dieser schweren Zeit beizustehen und zur Beerdigung in die alte und neue Hauptstadt zu reisen. Die Nähe zu den Orten ihrer Kindheit und Jugend rund um den Alexanderplatz wecken in ihr wehmütige Erinnerungen an ihre große Liebe. Während die Großmutter auf Spurensuche geht, lernt die mitgereiste Enkeltochter einen jungen Mann kennen, der ihr Herz erobert. Doch, wie im richtigen Leben, sind auch hier Überraschungen vorprogrammiert.          Inge Meysel bereichert mit "Die Liebenden vom Alexanderplatz" die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem ZDF durch ein weiteres Fernseh-Highlight. Die inzwischen 91-jährige begeistert in der Rolle der Ruth Levenstein erneut durch ihr facettenreiches Spiel, das Höhen und Tiefen eines langen Lebens widerspiegelt. Für die weiteren Hauptrollen konnte mit Johanna Christine Gehlen, Eleonore Weisgerber, Oliver Mommsen und vielen mehr ein hochkarätiges Schauspieler-Ensemble gewonnen werden. Monika Schmid (Buch) und Detlef Rönfeldt (Regie) erzählen mit Wärme und Humor die bewegende Geschichte.     

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: