ZDF

Übertragung von den Osterfestspielen Salzburg: "Cavalleria rusticana" mit Startenor Jonas Kaufmann im ZDF

Mainz (ots) - Große Klassik-Stars treten auch dieses Jahr bei den Osterfestspielen Salzburg auf. Das ZDF zeigt das musikalische Highlight, die Kurzoper "Cavalleria rusticana" von Pietro Mascagni, mit dem begehrten Startenor Jonas Kaufmann am Ostermontag, 6. April 2015, 23.15 Uhr. Die Inszenierung stammt von Philipp Stölzl, Regisseur der gefeierten Noah-Gordon-Verfilmung "Der Medicus" von 2013. Die Staatskapelle Dresden spielt unter der Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann.

Mascagnis Oper zieht die Zuschauer durch unverstellte, unbändige Leidenschaft in den Bann eines Dramas über Liebe, Eifersucht und Tod. Es gibt zwei Paare: Santuzza (Liudmyla Monastyrska) und Turiddu (Jonas Kaufmann) sowie Lola (Annalisa Stroppa) und Alfio (Ambrogio Maestri). Als das heimliche Verhältnis zwischen Turiddu und Lola ans Tageslicht kommt, nimmt das Drama seinen Lauf. Nach dem Ostergottesdienst kommt es zum Duell der beiden Männer.

Klassik-Fans kommen bereits am Karfreitag, 3. April 2015, 13.15 Uhr, voll auf ihre Kosten. Das ZDF zeigt in Erstausstrahlung die Höhepunkte der "Messa da Requiem" von Giuseppe Verdi aus der Mailänder Scala, die im Verdi-Jahr 2013 aufgeführt wurde. Mit Solisten von Weltrang wie Anja Harteros, Elina Garanca, Jonas Kaufmann und René Pape begleitet vom Chor und Orchester der Mailänder Scala unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim gelingt eine aufsehenerregende Interpretation des 1874 uraufgeführten Werkes. Die komplette Aufführung des Verdi-Requiems aus der Mailänder Scala ist im ZDF online vom 3. bis 9. April 2015 unter musik.zdf.de abrufbar.

http://www.zdf.de/musik-im-zdf/musik-im-zdf-5990334.html

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: