ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 1. Oktober 2001
Volle Kanne, Susanne, 9.05 Uhr
hallo Deutschland, 17.15 Uhr
WISO, 19.25 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Montag, 1. Oktober 2001, 9.05 Uhr
    
    Volle Kanne, Susanne
    mit Ingo Nommsen
    
    Gast im Studio: der Bergsteiger und Autor Reinhold Messner
    
    Top-Thema: Großeltern als Elternersatz
    Auszeit: Buchtipp "Tensing Norgay"
    Lebensmittel online einkaufen
    Einfach lecker: Minipaprikaschoten mit Frischkäse
    Praxis vor 10: Immuntherapie
    Trend: Strickkleider
    
    
    Montag, 1. Oktober 2001, 17.15 Uhr
    
    hallo Deutschland
    mit Marco Schreyl
    
    Geballte Schönheit: Reporter Achim Winter bei den "Top Models of
    the World"
    
    
    Montag, 1. Oktober 2001, 19.25 Uhr
    
    WISO
    mit Michael Jungblut
    
    WISO-Thema: Billigmedikamente - Was droht den Patienten /
WISO-Thema: Gegen den ostdeutschen Trend - Rotkäppchen Sekt auf
Erfolgskurs / WISO-Expertenthema: Wer bekommt wie viel -
Vermögensaufteilung bei Scheidung / WISO-Thema: Hohe
Dividendenrendite - Aktienkauf lohnt sich wieder / WISO-Thema: Hohe
Schuldnerberatungsstellen - Hilfe mit Hindernissen / WISO-Minute for
Money: Tagesgeldkonten - Kurz und gut, die kurzfristige Anlage
    
    WISO-Tipp: Haftung für Kinder
    Private Haftpflichtversicherungen sind ein absolutes Muss für
jeden Haushalt. Wer kleine Kinder hat, aber keine
Haftpflichtversicherung, handelt geradezu fahrlässig. Ganz abgesehen
von dem Sachschaden, kann fast niemand im Fall eines Unfalls den
Personenschaden aus eigener Tasche bezahlen: Geld für Operationen und
lange Krankenhausaufenthalte, Schmerzensgeld und Verdienstausfall.
Hier kommen schnell Millionenbeträge zusammen.
    
    Doch auch eine Haftpflichtversicherung zahlt nicht immer. Kinder
unter sieben Jahren sind nicht schuldfähig. Kinder bis achtzehn Jahre
können nur bedingt haftbar gemacht werden. Das heißt, weder Eltern
noch später das Kind noch die Versicherung müssen zahlen, wenn etwa
fünfjährige Kinder in Nachbars Garten die wertvollen Papageien aus
dem Käfig wegfliegen lassen. In diesem Fall bleibt der Nachbar auf
den Kosten für neue Vögel sitzen, es sei denn, die Eltern zahlen um
des lieben Friedens willen aus eigener Tasche. Anders sieht es aus,
wenn das Kind schon häufig Befreiungsversuche am Vogelkäfig
unternommen hat und es trotzdem unbeaufsichtigt dort spielt, dann
muss die Versicherung zahlen, weil die Eltern ihre Aufsichtspflicht
verletzt und damit zu haften haben.
    
    Was man als Eltern in Sachen Haftpflichtversicherung zu beachten
hat, erklärt der WISO-Tipp.
    
    WISO-Preisduell: Kindersportwagen
    Das WISO-Preisduell präsentiert jede Woche ein anderes Produkt
oder eine andere Dienstleistung zu einem sensationell niedrigen
Preis. Dafür gehen jeweils zwei von sechs für WISO recherchierende
Preisagenturen auf die bundesweite Schnäppchensuche. Das Produkt in
dieser Woche: ein moderner Kindersportwagen. Die Gewinner-Agentur
muss gewährleisten: Endpreis deutlich unter der Empfehlung des
Herstellers, inklusive Mehrwertsteuer, Lieferung frei Haus innerhalb
von einer Woche und keine zusätzlichen Kosten durch Vermittlung der
Preisagentur.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: