ZDF

ZDF-Programmhinweis
ZDF.umwelt
Sonntag, 20. Mai 2001, 13.15 Uhr / ZDF.umwelt
Sonntag, 27. Mai 2001, 13.15 Uhr

    Mainz (ots) -          Sonntag, 20. Mai 2001, 13.15 Uhr          ZDF.umwelt     mit Volker Angres          Gartenparadies Cornwall

    Ein Garten besonderer Art lockt in diesem Jahr die Blumenfreunde aus der ganzen Welt in die englische Grafschaft Cornwall: Der "Geschlossene Garten von Eden". Zwei gläserne Halbkugeln umschließen das Gartenareal. Dem Besucher bietet sich eine große Vielfalt tropischer und mediterraner Pflanzen. Begleitet von Musik und Kunstobjekten wandelt man auf Pfaden durch das Gartenparadies und bekommt so die Pflanzen auf eine ganz ungewöhnliche Art nahe gebracht. "ZDF.umwelt" besucht den Gärtner, der für die Gestaltung sowie für die Pflege des Gartenparadieses zuständig ist, und er erklärt die Highlights der bunten Pflanzenwelt.          Delikatessen vom Wegesrand

    Wenn es nun wieder am Wegesrand grünt und blüht, werden viele Hobbyköche zu wahren Sammlern. Denn aus den frisch gepflückten Wildpflanzen auf den Wiesen und an Wegrändern lassen sich eine Menge schmackhafter Speisen herstellen. Löwenzahn, Gänseblümchen und Brennnesseln etwa besitzen ein besonders intensives Aroma, sind gesund und reich an Vitaminen. "ZDF.umwelt" zeigt, welche Köstlichkeiten man aus den vermeintlichen "Un"-Kräutern zubereiten kann, worauf man achten muss und wo man das geeignete Kraut findet.               Sonntag, 27. Mai 2001, 13.15 Uhr          ZDF.umwelt     mit Angela Elis          Tierpflege in Griechenland

    Es kommt häufig vor: Während es Urlaubs, zum Beispiel in Griechenland, findet man plötzlich einen herrenlosen Hund oder eine Katze, und durch etwas Zuwendung wird das Tier so zutraulich, dass man sich nur schwerlich von dem Vierbeiner wieder trennt. Meist sind es ausgesetzte, unliebsame Haustiere, die keiner mehr haben möchte und die ihr Dasein als herumstreunende Bettler fristen. Es gibt jedoch eine engagierte deutsche Tierschutzorganisation, deren Mitarbeiter mehrere Male im Jahr nach Griechenland reisen und sich dieser Tiere annehmen. Zu ihrer Tätigkeit zählen Impfungen, eine umfangreiche Pflege und Nahrungsbereitstellung und sogar Kastrationen. "ZDF.umwelt" begleitet die unermüdlichen Tierschützer in Griechenland und zeigt, wie sie bei ihrer Arbeit vorgehen.          Gute Reise mit Reisetabletten?

    Für viele Reisende sind sie die Garantie einer unbeschwerten und
stressfreien Fahrt: Reisetabletten. Ob in Pillenform, als Dragees
oder als Kaugummi - sie sollen den Magen beruhigen und zum
Wohlbefinden verhelfen. Doch was steckt in den chemischen
Reisebegleitern? "ZDF.umwelt" fragt nach: Wie bedenkenlos kann man
sie einnehmen, und welche Wirkung haben sie aus medizinischer Sicht.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: