ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Mainzer Tage der Fernseh-Kritik mit Gottschalk und Schmidt
Das Thema: "Fernsehen für die Spaßgesellschaft - Wettbewerbsziel Aufmerksamkeit"

    Mainz (ots) - Thomas Gottschalk und Harald Schmidt gehören zu den
Teilnehmern der 34. Mainzer Tage der Fernseh-Kritik zum Thema
"Fernsehen für die Spaßgesellschaft - Wettbewerbsziel
Aufmerksamkeit".
    
    Die traditionsreiche Forumsveranstaltung des ZDF findet am 14. und
15. Mai 2001 im ZDF Sendezentrum auf dem Mainzer Lerchenberg statt.
Das Eröffnungsreferat hält die Schriftstellerin Elke Schmitter.
Referate, Podiumsgespräche und Diskussionen setzen sich in
vielfältiger Variation mit den Tendenzen zu Eventkultur und
Spaßgesellschaft auseinander.
    
    Das Programm kann ab Mitte nächster Woche unter www.zdf.de im
Internet abgerufen werden.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: