ZDF

ZDF-Programmhinweis
21. April 2001 bis 23. April 2001

    Mainz (ots) -

    Samstag, 21. April 2001, 17.05 Uhr

    Länderspiegel

    1. Kampf um Windmühlen - Sylter Schickeria gegen Windpark vor der Insel

    2. KZ zu verkaufen - Der Bund will Schloss Lichtenberg in Sachsen-Anhalt privatisieren

    3. Schwarz-Grün im Römer - Frankfurt vor Koalitionsgesprächen von CDU und Grünen

    4. Leben wie vor 100 Jahren - Eine Sägemühle auf der Schwäbischen Alb

    Moderation: Ralph Schumacher

    Samstag, 21. April 2001, 22.25 Uhr

    ZDF SPORTstudio

    Moderation: Johannes B. Kerner

    Fußball-Bundesliga:

    Schalke - Hertha BSC (Topspiel)

    Frankfurt - Bayern München

    Rostock - Köln

    Cottbus - Unterhaching

    Bremen - Wolfsburg

    Leverkusen - Hamburg

         Handball: EHF-Pokal, Flensburg - Ademar Leon

    Tennis: ATP-Turnier in Monte Carlo

    Gäste: Ottmar Hitzfeld

    Sonntag, 22. April 2001, 17.10 Uhr

    ZDF SPORTreportage

    Fußball 2. Liga: Ahlen - Osnabrück

    Fußball-Story: Lucio

    Fußball: Aktueller Nachdreh Bundesliga

    Handball: Europacup-Finale Hinspiel, Magdeburg - Jambo Metkovic

    Rad: Lüttich - Bastogne - Lüttich

    Motorsport: DTM Hockenheimring

    Leichtathletik: Hanse-Marathon

    Montag, 23. April 2001, 19.25 Uhr

    WISO

    WISO-Thema: Teurer Notdienst: wenn der Arzt nicht von der Kasse übernommen wird / WISO-Expertenthema: Netz-Zugänge - billiger ins World Wide Web / WISO-Thema: Wenn Verbände mit Versicherungen kungeln: der Kunde ist der Dumme / WISO-Stichprobe: Überweisungen - wie Donald Duck einen Amerika-Flug bezahlt

    WISO-Tipp: Bei Verlust Schadensersatz - Banken haften für fehlerhafte Anlageberatung

    Ein Mann geht in die Bank und möchte einen Kredit für 100 000 Mark, um seine Eigentumswohnung zu finanzieren. Heraus kommt er mit einem Kredit von 175 000 Mark, und er hat außerdem noch einen Bausparvertrag unterschrieben. Da hat sich für die Bank die Schulung des Mitarbeiters in Verkaufspsychologie doch wirklich gelohnt - oder etwa nicht?

    Immer wieder werden ahnungslose Kunden von windigen Beratern und sogar von Bankern über den Tisch gezogen und kaufen so Produkte, von denen sie vorher weder etwas gewusst, noch jemals etwas gehört haben. Denn es klang alles so verlockend und vor allem Gewinn versprechend. Aber Achtung! In Geldangelegenheiten hat Vorsicht Vorrang vor Versprechungen.

    Wie können sich Anleger vor lückenhafter und falscher Beratung schützen? Wie kann ein Schaden, der entstanden ist, wieder gut gemacht werden? Wer haftet bei Verlusten? Ganz rechtlos sind Anleger nämlich nicht. Denn es gibt neben Gesetzen auch Urteile, die Beratern und Vermittlern Grenzen setzen. Wie man sich mit einer Checkliste auf ein Beratungsgespräch vorbereitet und wie man bei einer Falschberatung vorgehen kann, zeigt der WISO-Tipp.

    Moderation: Michael Jungblut


ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: