Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

28.11.2000 – 12:31

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Berliner Walzerparty mit André Rieu im ZDF

    Mainz (ots)

Er ist der Walzerkönig des 21. Jahrhunderts: der
Stargeiger André Rieu. Wenn er die Bühne betritt, atmet die Welt im
Dreivierteltakt. So war es auch in diesem August, als der Holländer
mit seinem Orchester in der Berliner Waldbühne ein gigantisches
Stimmungsfeuerwerk zündete.
    
    Am Donnerstag, 30. November 2000, 20.15 Uhr kann der Funke auch
auf die Fernsehzuschauer überspringen, denn das ZDF zeigt dieses
Musikspektakel der Extraklasse unter dem Titel "La vie est belle".
    
    Über 25 000 begeisterte Berliner und Fans aus allen europäischen
Ländern feierten in Berlin ihren Star mit frenetischer
Ausgelassenheit und ließen das Ereignis zu einer gigantischen
Walzer-Party unter freiem Himmel werden. Längst sind Rieus Melodien
zu regelrechten Ohrwürmern geworden, und so sang denn auch das
Publikum viele seiner musikalischen Stücke begeistert mit. Premiere
hatte das Lied "La vie est belle", das André Rieu zusammen mit seinem
Bruder Jean-Philipp komponierte, und das auch dieser ZDF-Sendung den
Titel gibt. Einer von vielen Höhepunkten war der Auftritt von fast
500 Dudelsackspielern, die mit ihrem Einmarsch und dem Titel "Auld
lang syne" das Berliner Publikum begeisterten.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/lavieestbelle
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung