ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 5. Juli 2000, 22.15 Uhr
Was nun, Herr Fischer?

    Mainz (ots) -
    
    Was nun, Herr Fischer?
    
    Fragen an den Bundesaußenminister
    
    von Klaus Bresser und Thomas Bellut
    
    Ob beim Atomkonsens oder bei den Koalitionsverhandlungen in
Nordrhein-Westfalen: Die Grünen mussten sich von vielen ihrer
Forderungen verabschieden und einige "Kröten" schlucken, um die
rot-grünen Koalitionen in Berlin und Düsseldorf am Leben zu erhalten.
Für die einen haben die Grünen damit ihre Regierungsfähigkeit unter
Beweis gestellt. Andere beklagen den zunehmenden Gesichtsverlust der
einstigen Öko-Partei. Die Krise der Grünen wurde auch bei Wahlen
deutlich: Seit 1998 hat die Partei bei jeder Wahl Stimmenanteile
verloren, in der Regel ein Drittel gegenüber früheren Ergebnissen.
Besonders groß sind die Verluste bei jungen Wählern. Eine weitere
Bedrohung: der politische Flirt zwischen SPD und FDP.
    
    Joschka Fischers programmatische Rede an der Berliner
Humboldt-Universität hat eine breite Debatte ausgelöst. Wie sieht er
das Europa der Zukunft? Wie wollen die Grünen der neuen Offensive der
Liberalen begegnen? Hat die Partei den Anschluss an die junge
Generation verpasst? Mit welchen Inhalten sollen neue Wähler gewonnen
werden?
    
    Was nun, Herr Fischer? - Fragen an den Bundesaußenminister von
Klaus Bresser und Thomas Bellut.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: