Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

13.07.2009 – 12:22

ZDF

Start für das neue ZDF-Nachrichtenstudio
"heute"-Nachrichten und "heute-journal" mit neuem Design und Konzept

    Mainz (ots)

Ab dem 17. Juli 2009 präsentiert das ZDF die "heute"-Nachrichten und das "heute-journal" aus einem neuen, virtuellen Nachrichtenstudio. Mithilfe von 3-D-Modellen, 3-D-Animationen und einem neuen - klaren und präzisen - Design möchte das ZDF seine Erklärkompetenz stärker herausstellen. Für die Zuschauer werden Zusammenhänge besser und verständlicher dargestellt. Von entscheidender Bedeutung ist, dass die Nachrichtenvermittlung im virtuellen Raum nicht an Glaubwürdigkeit verliert.

    "Realität wird nicht vorgespielt und nicht imitiert; für den Zuschauer ist jederzeit erkennbar, dass sich alles, was er sieht, in einem Nachrichtenstudio abspielt", so Elmar Theveßen, stellvertretender Chefredakteur des ZDF und Leiter der Hauptredaktion Aktuelles. "Wir können nun die verständlichsten Nach¬richten im deutschen Fernsehen produzieren und sie mit der hohen Glaubwürdigkeit unserer Moderatorinnen und Moderatoren verbinden."

    Mittelpunkt in dem rund 700 Quadratmeter großen grünen Studio ist die aus drei Flügeln bestehende Moderationsinsel aus Nussbaumholz, Acrylglas und Kunstleder. An dieser werden künftig die ZDF-Moderatoren im Stehen moderieren und sich von dort variabel im virtuellen Erklärraum bewegen. Sie präsentieren die Nachrichten nicht mehr nur vom festen Standort des Moderationspultes, sondern gehen - im doppelten Sinne - stärker auf den Zuschauer zu.

    Eine technische Besonderheit ist der Einsatz von zwei hochmodernen Kamerarobotern, die auf Industrierobotern der Autoindustrie basieren. Mithilfe von Mikrochips, die im Boden eingebettet sind, können sie sich automatisch im Raum bewegen. Die Roboter garantieren präzise und identisch wiederkehrende Kamerafahrten - eine we¬sentliche Grundlage zur Umsetzung des neuen Erscheinungsbildes.

    Den Auftakt der "neuen Nachrichten" aus dem neuen Studio macht Steffen Seibert in der "heute"-Sendung um 19.00 Uhr. Im "heute-journal" um 21.45 Uhr begrüßen Claus Kleber und Gundula Gause die Zuschauer. Noch im Herbst dieses Jahres werden auch die ZDF-Sendungen "logo!", "ZDF-Mittagsmagazin", "heute 100 Sekunden" sowie die wöchent¬lichen Magazine "blickpunkt" und "ZDFwochen-journal" aus dem neuen Studio gesendet.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfvirtuellesnachrichtenstudio

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell