Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

30.06.2009 – 11:53

ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 1. Juli 2009, 9.05 Uhr, Volle Kanne -Service täglich
Mittwoch, 1. Juli 2009, 12.15 Uhr, drehscheibe Deutschland
Mittwoch, 1. Juli 2009, 17.45 Uhr, Leute heute /

    Mainz (ots)

Mittwoch, 1. Juli 2009, 9.05 Uhr Volle Kanne - Service täglich mit Ingo Nommsen

    Gast im Studio: Moderatorin Kristiane Backer Top-Thema: Urlaub auf den letzten Drücker Einfach lecker: Spareribs mit Ahornhonig - Kochen mit Armin Roßmeier PRAXIS täglich: Achillessehnenriss Service: Fahrräder richtig sichern Clever einkaufen: Mineralwasser im Öko-Test

    Mittwoch, 1. Juli 2009, 12.15 Uhr drehscheibe Deutschland

    Preise im freien Fall - Krabbenfischer bangen um Existenz Raserei, Drogen, ungesicherte Ladung - Kontrollen auf Autobahn 62 Drückend schwül und unerträglich - Einschlaf-Tipps in heißen Sommernächten

    Mittwoch, 1. Juli 2009, 17.45 Uhr Leute heute mit Karen Webb

    Otto Waalkes: Premiere von "Ice Age 3" Rod Stewart: Neues Album & neue DVD John Malkovich: Spielt am Theater in Wien

    Mittwoch, 1. Juli 2009, 22.40 Uhr auslandsjournal Computer-Spiel ohne Grenzen - Seoul ist das Mekka der Nerds mit Theo Koll

    Sie sitzen in Spielcafés, verbringen Tage und Nächte im Cyberspace. In kaum einem Land spielen Jugendliche so viel und intensiv am Computer wie in Südkorea. Längst nennt sich Seoul das Mekka der Computerspieler, Treffpunkt der "Nerds". Immer mehr, vor allem junge Südkoreaner, spielen täglich in der virtuellen Welt. Aus Spaß kann schnell Sucht werden - Beratungsstellen für Spielsüchtige haben immer größeren Zulauf.

    Grund für den Boom der Onlinespiele ist neben den Highspeed-Internetanschlüssen, die in Südkorea fast jedem zur Verfügung stehen, auch die Sehnsucht nach Ruhm und Anerkennung. Die Gamingliga ist in Südkorea ähnlich populär wie hierzulande die Bundesliga. Wer dort Erfolg hat, wird zum Star. Aus Südkorea berichtet für das auslandsjournal ZDF-Reporter Hans-Peter Trojek.

    Weitere Themen: Ryanair im Höhenflug - In der Krise boomt das Geschäft der Billigflieger Nollywood - Nigerias bunte Filmindustrie

    Rückfragen bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal, Ina Baltes Tel.: 06131/ 70-2985 und Katrin Eigendorf  Tel.: 06131/ 70-2838

    Mittwoch, 1. Juli 2009, 23.10 Uhr Markus Lanz

    Urlaubszeit - Zeit für Einbrecher Laut Polizeilicher Kriminalstatistik findet in Deutschland alle zwei Minuten ein Einbruchsversuch statt. Häufig treiben die Täter ihr Unwesen während der Urlaubszeit. Zwar hat sich die Sicherheitstechnik verbessert, aber auch die Einbrecher arbeiten mit neuen Tricks. Für die Opfer sind die materiellen und psychischen Folgen häufig gravierend. Der Kriminalhauptkomissar Michael Schöttler gibt gemeinsam mit dem Tischler Martin Schulz Tipps, wie man die eigenen vier Wände richtig sichert. Außerdem zu Gast der Rapper und ehemalige Einbrecher Sinan G. Über zehn Jahre lang war der 21-Jährige mit seiner Bande deutschlandweit auf Diebestour.

    Vom Popstar zur Kassiererin Mitte der 90er-Jahre schrieb die freche Girlie-Band "Tic Tac Toe" mit Songs wie "Ich find dich scheiße" oder "Verpiss dich" ein Stück Musikgeschichte. Viel ist für "Lee", "Jazzy" und "Ricky" vom großen Ruhm nicht übrig geblieben. Das bewegendste Leben der drei einstigen Stars hatte wohl Liane Wiegelmann ("Lee"). Immer wieder war die 34-Jährige in den Schlagzeilen. Heute arbeitet Wiegelmann an der Kasse eines Zoos und verkauft Eintrittskarten.

    Der Männer-Knigge Muss man einer Frau zum Valentinstag etwas schenken? Kann man eine Frau mit Anstand betrügen? Die Journalistin und Autorin Constanze Kleis gibt in ihrem Buch "Männer könnten auch anders" den Männern Tipps, wie sie mit wenig Aufwand, Großartiges bewirken können. Für den Schauspieler und Comedian Michael Kessler sind gute Manieren kein Fremdwort. Sein Benehmen bezeichnet Kessler als "Alte Schule".

    Gift aus der Wasserflasche In einer aktuellen Studie stellt die Zeitschrift "Öko-Test" fest, dass einige Mineralwasser ungenießbar sind. Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 175 Litern ist Mineralwasser das meistgekaufte alkoholfreie Getränk. Allerdings beschäftigen sich wohl nur wenige Verbraucher beim Kauf von Mineralwasser mit den Inhaltsstoffen. Tester fanden in den Flaschen Arsen, Bor und sogar Uran. Wie gefährlich sind diese und andere Schwermetalle im Mineralwasser? Wie viel Wasser tut uns überhaupt gut? Und welche Mineralwasserhersteller sollte man beim nächsten Einkauf meiden? Antworten auf diese und andere Fragen geben die Ökotrophologin und Öko-Test-Redakteurin Hella Hansen, sowie der stellvertretende Geschäftsführer bei "foodwatch" Matthias Wolfschmidt. Außerdem zu Gast Dr. Arno Dopychai vom Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell